Vor zwei Jahren war ich eine längere Zeit in Peking und das Park Hyatt musste es damals sein. Ich war auch sehr zufrieden, der Geist des Anfangs war damals stark zu spüren. Auch bei meinen letzten drei Aufenthalten in diesem Jahr habe ich aufgrund der positiven Erfahrungen das Park Hyatt reserviert. Trotz der Buchung mit Hyatt Best Rate (20% Nachlass) war der Preis für Peking sehr anspruchsvoll (doppelt bis dreifach zum St. Regis).

Der Check-in war distanziert, es gab als Hyatt Diamond Upgrade ein Deluxe Zimmer (= Junior Suite). Natürlich wurde geschenkt: Frühstück, Internet und Punkte. Freundlich und einladend war die ganze Veranstaltung nicht wirklich.

Das Deluxe Zimmer war interessant eingerichtet, sauber und die Details gut ausgearbeitet. Mühevoll hat die Klimaanlage versucht, die Temperatur zu regeln, gelang zur Mittagszeit aber nur mäßig. Sicher der große Pluspunkt war die Aussicht über Peking bis hin zur verbotenen Stadt.

Das Frühstück wurde reduziert und hat qualitativ abgebaut. Der Pool ist noch immer ein Highlight und einer meiner liebsten Hotel Pools.

In einem Park Hyatt erwartet man exklusiven, freundlichen und höflichen Service und das Park Hyatt Peking war vor zwei Jahren wirklich auf dem Weg ein Park Hyatt Tokyo zu werden. Das ganze Auftreten des Hotels hat sich massiv ins Negative gewandelt, aufmerksame freundliche Mitarbeiter die wissen, was sie tun, musste man suchen und fand sie leider nicht.

Fazit: Leider nicht mehr eines meiner Lieblingshotels!

ParkHyattBeijing1 ParkHyattBeijing2 ParkHyattBeijing3 ParkHyattBeijing4 ParkHyattBeijing5 ParkHyattBeijing6 ParkHyattBeijing7 ParkHyattBeijing8 ParkHyattBeijing9 ParkHyattBeijing10 ParkHyattBeijing11 ParkHyattBeijing12 ParkHyattBeijing13 ParkHyattBeijing14 ParkHyattBeijing15

BoardingArea