Ich bin kein großer Fan von W Hotels, aber die Fotos des W im French Quarter waren vielversprechend, also habe ich mir das mal angesehen. Reserviert habe ich mit Virtuoso, dadurch gab es ein Upgrade, das Frühstück und einen Restaurant Gutschein. Virtuoso ist eine eigene Buchungsplattform, bei der es zusätzliche Benefits gibt. Dazu kommt, dass ein Virtuoso Aufenthalt auch Punkte und Stays bei der jeweiligen Kette bringt. Es ist ein wenig schwierig Virtuoso Zimmer zu buchen, da man das eigentlich über einen Virtuoso Partner (= Reisebüro) machen muss und die normalerweise die Zimmerpreise nicht publizieren. Classictravel.com zeigt die Benefits, die Zimmerpreise und man kann auch gleich buchen. Das ist echt super und zeitsparend.

Ich bin eigentlich zur Check-in Zeit gekommen. Der Check-in war zwar sehr freundlich, aber man wollte mir unbedingt als SPG Platinum Upgrade eine Suite geben und die war eben noch nicht fertig. Ich hatte sowieso diesen Gutschein noch zu verbrauchen und habe gemütlich im Restaurant etwas gegessen. Leider war das Zimmer noch immer nicht fertig und ich durfte in diesem Hof noch eine weitere Stunde auf die Suite warten. Wahrscheinlich war der Gast vorher ein SPG Platinum mit Late Checkout, weil das Zimmer war dann kurz vor fünf Uhr fertig.

Leider war die Suite dann keine Suite, sondern ein Zimmer. Ja, es war ein Zimmer und keine Suite. Es war nicht einmal eine Junior Suite. Das störende Problem war aber, dass dieses Zimmer Österreichisch: grindig, Deutsch: siffig war. Und für dieses Zimmer habe ich so lange gewartet? Munter hat man aber echte Suiten noch verkauft. Eine Nachfrage bei der Rezeption hat mir eine Suite gebracht, weil zufällig ist gerade eben ein Gast ausgezogen und ich konnte in diese Suite. Wie immer, auf einmal ziehen Gäste aus und die Zimmer sind zur Verfügung.

Das war jetzt dann wirklich eine Suite, aber auch diese Suite war ekelerregend. Was mich aber wirklich irritiert hat war der Table Dance Raum. Ich möchte mir gar nicht vorstellen, was man im liberalen Louisiana dort macht :/

Relativ rasch habe ich die Flucht ergriffen. Ein netter Zug war, dass man nichts verrechnet hat.

Fazit: Das Hotel hat zwar eine gute Lage, aber gröbere Probleme. Und ich denke mir: Nach meinen letzten W Hotels Erfahrungen werden diese Hotels und ich keine Freunde werden.

WNewOrleans1 WNewOrleans2 WNewOrleans3 WNewOrleans4 WNewOrleans5 WNewOrleans6 WNewOrleans7 WNewOrleans8 WNewOrleans9 WNewOrleans10 WNewOrleans11 WNewOrleans12 WNewOrleans13 WNewOrleans14 WNewOrleans15 WNewOrleans16 WNewOrleans17 WNewOrleans18 WNewOrleans19

KOSTENLOS: Mit Abschluss der American Express Gold erhält man gerade in vielen Meilenprogrammen 12 000 Meilen!

You have Successfully Subscribed!