Hong Kong (HKG) – London (LHR)
777-300 – New First Class
British Airways Meilenticket
Champagner: Krug

Wer Meilenflüge bucht, kennt dieses Gefühl. Man findet einen eher seltenen Meilenflug (Cathay Pacific First, Langstrecke) zum Wunschtermin. Dann versucht man schnell zu sein. Nicht so schnell wie bei einer Error Fare, aber eine gewisse Hektik setzt schon ein ;)

Von der Cathay Pacific First Lounge The Wing war es nicht weit zum Boarding. Eine eigene First Lane (abgetrennt von der Business ;) hat mich flott ins Flugzeug gebracht. Cathay bietet für die First Passagiere keine Begleitung an, aber ich bin noch nicht ganz desorientiert. Klar eine Begleitung in Hong Kong mit Fast Track bei Sicherheit und Passkontrolle wäre super. Leider gibt es eben nur eine Super-Fast-Track beim Boarding.

Die Flugbegleiterinnen der First haben mich empfangen, den Sitz gezeigt und innerhalb von Sekunden hatte ich schon ein Glas Champagner in der Hand. Mit Krug kann das Boarding so lange dauern wie es möchte ;)

Die Sitze der Cathay Pacific sind schon sehr toll. Es gibt zwar keine Tür wie bei Emirates oder Etihad, aber es ist eine enorm riesige gut durchdachte Kabine. Das Design ist super modern und high-end ergonomisch. Die Cathay First Suiten zählen zu meinen Favoriten. Vor einiger Zeit hat man die First Suiten überarbeitet. Der Unterschied zur alten First ist eigentlich marginal, es gibt ein paar neue Oberflächen und Bedienelemente, aber das Knauern hat sein Ende gefunden. Das war, wenn man eine ganz alte First Kabine erwischt hat, schon ein wenig nervig.

Während ich also meine Boarding Gläser Krug hatte, kam die ganze First Crew vorbei und hat sich vorgestellt. Pyjama, Amenity Kit, Speisekarte, eine kleine Vorspeise, Champagner, die Wartezeit in einer First am Boden ist wie Weihnachten.

Ca. 3 Gläser Krug später ging es dann auch irgendwann einmal nach London. Was kann es schöneres geben, als ein großes Abendessen zu Mitternacht. Das musste ich mir natürlich geben. Kaviar, ein Salat und ein Steak, wenn das meine Mutter wüsste ;)

Wenn man einmal in einer First Class geschlafen hat, dann ist der Weg zurück in die Business hart. Der Weg in die Economy Langstrecke eigentlich undenkbar. Maaahh, wie gut man in einer First Kabine schlafen kann, das muss ein Geheimnis bleiben:  Ohrstöpsel, Schlafmaske, Fully Flat Seat, Unterbett und eine Daunendecke. Und wenn man Durst hat, einfach ein wenig bewegen, dann steht sofort jemand da und fragt ob man denn etwas möchte.

Das Frühstück war dann wieder super nett. Die Käseplatte vom Abendessen habe ich gemeinsam mit Obst und Dim Sum zum Frühstück gehabt. Und immer wieder auf dem hübschen First Geschirr der Cathay Pacific First.

Was diesen und andere Cathay Pacific Flüge in der First so angenehm macht, sind die super ausgebildeten Crews in der First. Die Flugbegleiter in der First sind Spezialisten: höflich, unaufdringlich, respektvoll und freundlich.

Fazit: Cathay Pacific bietet in der First eine perfekte Suite an. Die Crew in der First war ausgezeichnet. Der kulinarische Rahmen sehr ordentlich. Die Leute von Cathay Pacific wissen schon, was sie machen und sie können es auch.

CathayPacificHongKongLondon1 CathayPacificHongKongLondon2 CathayPacificHongKongLondon3 CathayPacificHongKongLondon4 CathayPacificHongKongLondon5 CathayPacificHongKongLondon6 CathayPacificHongKongLondon7 CathayPacificHongKongLondon8 CathayPacificHongKongLondon9 CathayPacificHongKongLondon10 CathayPacificHongKongLondon11 CathayPacificHongKongLondon12 CathayPacificHongKongLondon13 CathayPacificHongKongLondon14 CathayPacificHongKongLondon15 CathayPacificHongKongLondon16 CathayPacificHongKongLondon17 CathayPacificHongKongLondon18 CathayPacificHongKongLondon19 CathayPacificHongKongLondon20 CathayPacificHongKongLondon21 CathayPacificHongKongLondon22 CathayPacificHongKongLondon23 CathayPacificHongKongLondon24 CathayPacificHongKongLondon25 CathayPacificHongKongLondon26 CathayPacificHongKongLondon27 CathayPacificHongKongLondon28 CathayPacificHongKongLondon29

 

Derzeit bekommt man einen unglaublich hohen Bonus für eine Kreditkarte. Mit Abschluss der DE American Express Platinum erhält man 60 000 Meilen. Hier bei Boardingarea kann ich euch das anbieten:

You have Successfully Subscribed!