Trip Report der Hong Kong Airlines Business von Hong Kong nach Bangkok …

HongKongAirlinesBusiness1

Hong Kong (HKG) – Bangkok (BKK)
A330 – Business
Sehr günstiges Ticket
Champagner: Gonet Medeville Blanc de Noirs Premier Cru Brut

Die Strecke Hong Kong – Bangkok ist eine wahre Flugzeug-Autobahn. Die Airlines unterbieten sich in allen Kabinen. Die Route ist noch dazu ein Eldorado für 5th Freedom Flüge. Hong Kong Airlines fährt auf diesem extrem umkämpften Markt nochmals Spaßpreise. Was so ein Business Produkt dann wirklich kann, wollte ich mir ansehen.

Hong Kong Airlines macht ja auf kleinen Gegenspieler von Cathay Pacific. Das merkt man wirklich überall. Bereits der Check-in war interessant. Cathay Pacific und Hong Kong Airlines nehmen jeweils die äußerste Position der Halle ein. Wie bei Cathay Pacific hat auch Hong Kong Airlines einen abgegrenzten Bereich für die Premium Kunden. An Stehpulten (na woher kennen wir das) bekommt man den Boardingpass und die Lounge Invitation.

Alles hat super frisch, freundlich und modern gewirkt. Ich war gleich wirklich begeistert. Die Tags für das zweite Handgepäckstück – in Hong Kong wird das wir die Liquids in Heathrow ganz streng kontrolliert – musste man suchen. Ohne Bestätigung der Airline kommt man mit zwei Taschen nicht zur Sicherheit und ich wollte eigentlich nicht zurückgehen. Man hat sie dann auch gefunden, aber so oft dürfte man die nicht ausfüllen.

Für einen kurzen Abstecher ging es in die Hong Kong Airlines Club Bauhinia Lounge (Review). Kulinarisch exzellent war die Lounge doch sehr voll und es wurde eine andere Lounge. Prinzipiell hat mir die Lounge ja echt gefallen. Bei der Größe muss man nachbessern.

Irgendwann habe ich bereits über die günstigen Tarife von Hong Kong Airlines auf dieser Strecke geschrieben. Ein netter Leser hat mich auf die häufige Verspätung bei dieser Route hingewiesen. Wie wenn der das gewusst hätte, war das auch bei meinem Trip der Fall. Die Maschine war da, alles war ready, die Crew hat gefehlt. Mit einer halben Stunde Verspätung kam eine bereits sichtlich gestreßte Mannschaft dann auch vorbei. Echt flott war man dann vorbereitet, der Pilot hat seinen Rundgang gemacht und währenddessen startete das Boarding.

Die Business Sitze sind bequem, Decken und Polster hochwertig. Die Maschine hat einen super netten und sauberen Eindruck gemacht. Das war eine alte Business. Hong Kong Airlines rüstet ja auf eine neue fully-flat Business wie bei Etihad oder Alitalia um.

Man war sichtlich bemüht, die Verspätung aufzuholen. Die Maschine war aber bis auf den letzten Platz verkauft und man hat wirklich gemerkt, dass das für die Crew enorm schwer war den ganzen Service anzubieten und gleichzeitig schnell nach Bangkok zu kommen. Bitte es gab Drinks und es hat sich vor dem Start sogar noch der Manager des Fluges vorgestellt. Bei manchen Airlines hätte die Crew auf viele Dinge verzichtet. Die haben das voll durchgezogen.

Während des Fluges ging es so bemüht weiter. Die Flugbegleiter haben sich echt ins Zeug gelegt. Klar, wollte ich den Champagner kosten. Nicht so bekannte Marken müssen es immer sein. Die Interpretationen dieses Getränks sind ja durchwegs sehr interessant und weitläufig. Eigentlich hätte ich mit einem gut trinkbaren Champagner nicht gerechnet. Auch das Catering war super. Bei so einer kurzen Strecke bekommt Hong Kong Airlines  dafür von mir gute Noten.

Das Entertainment System hatte eine große Auswahl und es wurde ein Kulturfilm bis Bangkok. Die Fasttrack Karte hat die Einreise  sehr beschleunigt.

Eine absolut motivierte Airline. Klar, ist man eher auf die chinesischen Gäste ausgerichtet, aber auch dem westlichen Reisenden  bietet man eine gewohnte Umgebung. Hong Kong Airlines finde ich irgendwie nett. Hat mich stark an Bangkok Airways erinnert, wenngleich Hong Kong Airlines ein viel höheres Level anlegt. Man kopiert viele Elemente von Cathay Pacific und macht das durchwegs gut. Man vergisst dabei den chinesischen Touch jedoch auch nicht.

HongKongAirlinesBusiness2 HongKongAirlinesBusiness3 HongKongAirlinesBusiness4 HongKongAirlinesBusiness5 HongKongAirlinesBusiness6 HongKongAirlinesBusiness7 HongKongAirlinesBusiness8 HongKongAirlinesBusiness9 HongKongAirlinesBusiness10 HongKongAirlinesBusiness11 HongKongAirlinesBusiness12 HongKongAirlinesBusiness13 HongKongAirlinesBusiness14 HongKongAirlinesBusiness15 HongKongAirlinesBusiness16

Derzeit bekommt man einen unglaublich hohen Bonus für eine Kreditkarte. Mit Abschluss der DE American Express Platinum erhält man 60 000 Meilen. Hier bei Boardingarea kann ich euch das anbieten:

You have Successfully Subscribed!