REVIEW: AC Wroclaw – Junior Suite

Review einer Junior Suite im brandneuen AC Hotel Wroclaw (Breslau) …

AC Hotels ist schon ein gewisser blinder Fleck von mir. In der Marke – wie überhaupt bei Marriott – war ich noch nicht viel unterwegs. Mit dem SPG / Marriott Merger bin ich ja jetzt auch Marriott Platinum und viele Marriott Hotels sind deswegen jetzt auch in mein Blickfeld gekommen. So war das auch beim neuen AC Hotel in Breslau.

Der erste Eindruck war absolut super. Ein vollkommen neues Haus, gleich gegenüber vom großen neuen Theater von Breslau. Ein älteres Gebäude hat man komplett renoviert und stylish in die Moderne gebracht.

Der Check-in war freundlich und es gab ein Platinum Upgrade in eine Junior Suite.

Die Suite war eigentlich nur ein sehr hoher großer Raum. Mit mehreren riesigen Fenstern war die Junior Suite aber absolut lichtdurchflutet und hatte noch dazu eine Aussicht auf die Türme der Kirchen von Wroclaw. Alles war sauber und in einem makellosen Zustand. Die Suite hat mir schon viel Spaß gemacht und war durchwegs äußerst bequem. Ein wenig hat man das Branding von AC Hotels gemerkt. Federkopfkissen, ein paar mehr Handtücher und Slipper wären vielleicht zu überlegen.

Das Hotel hat eine hervorragende Hardware. Es gibt ein wunderschönes Restaurant, im Keller einen echt großen Pool und ein gutes Fitnesscenter. Die Location könnte nicht besser sein. Man wohnt im jüdischen Viertel gleich am Rand der City. Ganz viele Lokale und Restaurants sind in der Nähe. Zum Hauptplatz braucht man zu Fuß 5 Minuten.

Sehr begeistert war ich von der Gestaltung des Hotels. Man hat in diesem Altbau ein sehr modernes Hotel mit guten Designelementen errichtet. Mit ein paar Kunstwerken und kleinen Veränderungen könnte man es sofort als echtes Luxushotel verkaufen. Als AC Hotel ist es ja eher nicht im high-end Segment angesiedelt, da würde es aber besser hineinpassen. Wieder mal ein falsches Branding eines Hotels. Jetzt aber in die andere Richtung. Normalerweise sind Hotels in zu guten Marken, hier aber würde wahrscheinlich eine bessere Marke als AC Hotels eher passen.

Ein wirklich zu empfehlendes Haus. Der Aufenthalt hat mir super gefallen. Breslau ist eine aufstrebende hippe moderne Stadt und in so einer City ein so gutes Hotel macht einfach Spaß!

Kommentare 10
    1. Vor allem Breslau ist eine super nette hippe Stadt. Irgendwie wie Krakau, bevor die Touristen gekommen sind ;) Wobei Krakau noch weit weg von Prag ist. Dort ist man ja im Ground Zero des Massentourismus.

    1. Ne leider nicht. Ist ja auch kein Benefit von Marriott Platinum bei AC Hotels. Aber Breslau gibt kulinarisch sehr viel her, da verzichtet man besser auch auf das Frühstück im Hotel ;)

    2. Normalerweise gibt es bei den AC Hotels kein Frühstück Benefit für Gold oder Platinums.

    1. Ne. Ich weiß, das mögen viele meiner Leser. Es gibt aber echte Suiten auch, vielleicht haben die das dann.

  1. Genau. Krakau minus Massentourismus = Breslau.
    Die Stadt hat schon einigen guten Hotels im mittleren Segment. Das DoubleTree by Hilton und Radisson BLU gehören zu meinen Favoriten. Nun muss ich unbedingt das AC ausprobieren :-)
    Ein Sofitel gibt’s auch, aber da haben wir die umgekehrte Situation. Das Zwar ist es ein durchaus gutes Hotel, aber eigentlich nicht gut genug um die Marke Sofitel zu tragen. Pullman wäre z.B. passender.

    1. Das Sofitel war ich auch mal. Nur in einem Standardzimmer. Aber Sofitel stelle ich mir wirklich ein besseres Hotel vor und billig war es nicht wirklich. Das AC ist echt gut, hat mir gefallen, wobei die Standardzimmer klein sein können. Ist eben ein in ein Hotel umgewandelter Altbau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Prev
112500 Flying Blue Meilen: 2062 Euro (50% Bonus)

112500 Flying Blue Meilen: 2062 Euro (50% Bonus)

Flying Blue verkauft wieder mal Meilen

Next
1000 Accor Punkte pro Stay

1000 Accor Punkte pro Stay

Accor hat eine neue Promo aufgelegt

You May Also Like