Könnte der A380 bald eingestellt werden? Airbus stellt diese Drohung in den Raum und fordert Bestellungen von Emirates …

Der A380 ist ein geiles Flugzeug. Da ist soviel Platz, da kann man ganz viel First Class einbauen. Gerade in den A380 Maschinen ist bei allen Airlines die beste First Hardware verbaut. Etihad hat sich die Apartments, Residence und Duschen geleistet. Auch Emirates fliegt mit einem Palast mit ganz viel Gold und Duschen herum. Singapore Airlines baut gerade in die neuen A380 eine neue First ein. Der A380 ist irgendwie zu dem First Flugzeug geworden.

Nun hat Airbus die Rute ins Fenster gestellt. Wenn Emirates sich keine neuen A380 bestellt, könnte die Produktion beendet werden:

““If there is no Emirates deal, Airbus will start the process of ending A380 production,” a person briefed on the plans said. A supplier added such a move was logical due to weak demand.”

Emirates ist mit 100 A380 der größte Kunde. Ein neuer Auftrag von Emirates fehlt aber:

“Talks between Airbus and Emirates over a new order for 36 superjumbos worth $16 billion broke down at the Dubai Airshow last month. Negotiations are said to have resumed, but there are no visible signs that a deal is imminent.”

Emirates möchte eine Garantie für den Weiterbestand des A380, den will man aber scheinbar nicht geben.

Der volle Artikel bei Reuters: Airbus ready to phase out A380 if fails to win Emirates deal: sources

Ein Kettenrasseln hilft manchmal. Hoffen wir, dass aus den Drohungen keine Realität wird. Liebe Airlines, kauft doch bitte noch ein paar A380 ;)

Danke: Onemileatatime.boardingarea.com

Derzeit bekommt man einen unglaublich hohen Bonus für eine Kreditkarte. Mit Abschluss der DE American Express Platinum erhält man 60 000 Meilen. Hier bei Boardingarea kann ich euch das anbieten:

You have Successfully Subscribed!