Review der Presidential Suite im Park Hyatt Mallorca! Ich bin begeistert …

ACHTUNG: In diesem Review werde ich jetzt sehr viel loben ;)

Seit kurzer Zeit hat Mallorca ein Park Hyatt. Das war schon immer sehr weit oben auf meiner To-do-Liste. Jetzt habe ich eine Woche Zeit gefunden und mich nach Malle geschmissen. Die ganze Insel Mallorca hat derzeit in der Nebensaison eine sehr schwache Auslastung und auch das Park Hyatt hat sehr vernünftige Preise geboten. Als Globalist habe ich mir noch ein gebuchtes Upgrade in eine Suite gegönnt. Das ist mein Lieblingsfeature von World of Hyatt Globalist. Vier Aufenthalte bis zu jeweils einer Woche kann man gleich bei der Buchung in eine Suite upgraden. Jede Rate funktioniert dabei, beim Park Hyatt Mallorca war es Stay 3 get 1 Free.

Ich bin ein wenig spät gekommen. Das Hotel war bereits in einem Dämmerschlaf. Man war super nice und der erste Eindruck hat mir wirklich gut gefallen. Das Park Hyatt liegt in einer wunderschönen ursprünglichen Gegend von Mallorca. Die Anlage passt sich perfekt in die Landschaft ein, wirkt aber gleichzeitig sehr luxuriös.

Mit dem Buggy ging es dann in meine Suite. Still und heimlich hat man statt der bereits riesigen gebuchten Suite (schon die Zimmer sind enorm) nochmals ein Upgrade gegeben und ich bin in der Präsidentensuite gelandet. Ich kenne viele Executive-, Royal- und Präsidentensuiten. Hier aber hat es mich schon ein wenig leiser gemacht. Von der Suite war ich durchwegs beeindruckt.

Die Präsidentensuite war super nice. Sie war absolut sauber und alle Details haben perfekt gepasst (Süßigkeiten, Magazine, Blumen, Obst, Wasser usw.). Auf den Fotos wird man die Größe einschätzen können. Absolut geiles Feature war der Hot Tub auf der gigantischen Terrasse mit Blick auf die Berge von Mallorca. Diese Suite hatte einen eigenen kleinen Pool, wie geil ist das denn ;) Echt gut haben mir die verwendeten Materialien gefallen. Die Suite ist sehr hochwertig gestaltet. Wirklich eine sehr schöne Präsidentensuite!

Die Hardware des Park Hyatt ist ausgezeichnet. Es gibt ein sehr gutes Fitnesscenter im Hotel selbst. Der Pool war in der Nebensaison zu, aber die Sport Freaks können auch die Facilities vom Golfplatz benutzen. Dort hat man dann nochmals ein Fitnesscenter und einen Indoor Pool. Die ganze Anlage ist sehr ansprechend und schön gestaltet. Aufpassen: Das ist kein Strandhotel. Man sieht zwar das Meer, müsste dorthin aber mit dem Auto fahren. Ein Mietwagen ist überhaupt zu empfehlen. Das Hotel liegt sehr ruhig, aber das ist ja auf Mallorca kein Nachteil.

Als Globalist gab es das Hotelfrühstück im Bistro (bei Vollbetrieb wechselt man es in ein anderes Restaurant). Das Frühstück hat alle Stücke gespielt und war ausgezeichnet.

Das ganze Hotel war in einem penibel perfekten Zustand. Alle Mitarbeiter waren super friendly und zuvorkommend. Sowas sieht man selten!

Der Aufenthalt hat mir wirklich gut gefallen. Ein Upgrade in eine Präsidentensuite ist natürlich immer ein Highlight. Das Hotel ist wirklich wunderschön! Ich gebe meine Empfehlung ab. Vor allem in der Nebensaison ist der Preis für dieses Park Hyatt eigentlich unglaublich.

Derzeit bekommt man einen unglaublich hohen Bonus für eine Kreditkarte. Mit Abschluss der DE American Express Platinum erhält man 60 000 Meilen. Hier bei Boardingarea kann ich euch das anbieten:

You have Successfully Subscribed!