Die British Airways First Deals von Oslo und Stockholm nach Nordamerika sind wieder zurück …

British Airways und American Airlines verkaufen wieder mal nette First Tickets ab Nordeuropa. Wir haben schon günstigere Preise gesehen, aber auch dieser Sale ist nicht so ganz schlecht.

Aufpassen: Man sollte sich eher auf die A380 bzw. 787 BA First konzentrieren. Das sind die besten F Produkte in der Flotte.

Die Ostküste ist von Stockholm aus günstiger. Die Westküste hat von Oslo aus einen besseren Preis.

Ein Mindestaufenthalt ist gegeben:

“ORIGINATING EUROPE – TRAVEL FROM INBOUND TRANSATLANTIC SECTOR MUST COMMENCE NO EARLIER THAN 6 DAYS AFTER DEPARTURE OF THE OUTBOUND TRANSATLANTIC SECTOR OR – TRAVEL FROM INBOUND TRANSATLANTIC SECTOR MUST COMMENCE NO EARLIER THAN THE FIRST SUN AFTER DEPARTURE OF THE OUTBOUND TRANSATLANTIC SECTOR.”

Buchungsklasse: A (British Airways First)

Die Flüge findet ihr bei Google Flights und ITA Matrix. British Airways und American Airlines stellen die Tickets aus.

Beispiel British Airways First Stockholm – Miami (Return): 2 723 Euro
08.08. British Airways A319 Business 07:50 Stockholm – 09:35 London
08.08. British Airways 747 First 10:40 London – 15:00 Miami
15.08. British Airways 747 First 20:40 Miami – 10:20 London
16.08. British Airways 767 Business 13:20 London – 16:55 Stockholm

Beispiel British Airways First Oslo – Miami (Return): 2 870 Euro
08.08. British Airways A320 Business 07:40 Oslo – 09:10 London
08.08. British Airways 747 First 10:40 London – 15:00 Miami
15.08. British Airways 747 First 17:10 Miami – 06:40 London
16.08. British Airways A319 Business 17:20 London – 20:35 Oslo

Beispiel British Airways First Oslo – San Francisco (Return): 3 317 Euro
06.08. British Airways A320 Business 11:35 Oslo – 13:05 London
06.08. British Airways A380 First 14:15 London – 17:20 San Francisco
15.08. British Airways A380 First 19:35 San Francisco – 14:00 London
16.08. British Airways A319 Business 17:20 London – 20:35 Oslo

usw.

Für die British Airways Executive Club Punktejäger …

Teilt man die Flüge auf, wirft man sich zunächst an die Ostküste und fliegt die Langstrecke weiter an die Westküste, kann man echt viele British Airways Executive Club Punkte sammeln! Nicht bei jedem British Airways First Sale ist diese Klausel in den Ticketregeln enthalten. Bei diesen Flügen kann man das aber machen. Hier mal ein Beispiel:

Beispiel British Airways / American First Oslo – Los Angeles (Return): 3 450 Euro (bei American)
1. Flug
06.08. British Airways A320 Business 11:35 Oslo – 13:05 London (40 Statuspunkte)
06.08. British Airways 747 First 14:30 London – 17:25 New York JFK (210 Statuspunkte)
2. Flug
07.08. American A321 First 12:00 New York JFK – 15:03 Los Angeles (140 Statuspunkte)
3. Flug
14.08. American A321 First 14:30 Los Angeles – 23:11 New York JFK (140 Statuspunkte)
4. Flug
15.08. British Airways 747 First 19:30 New York JFK – 07:45 London (210 Statuspunkte)
16.08. British Airways A321 Business 12:55 London – 16:10 Oslo (40 Statuspunkte)

Total: 780 Statuspunkte

Mit zwei Touren hat man British Airways Executive Club Gold und ist damit Emerald (1 500 Punkte). Mit einer Tour hat man Silver und damit Sapphire (600 Punkte).