Review eines Executive Rooms im Design Hotel Proverbs Taipei …

Dieses Design Hotel hat mich schon länger fasziniert. Es ist ja unglaublich fotogen. Infos oder Reviews über dieses Boutique Hotel sind leider selten. SPG Design Hotels sind leider in der Performance doch extrem unterschiedlich. Ich wusste also nicht, was mich da wirklich erwartet.

Der Check-in war unglaublich professionell. In der unteren Lobby (die Rezeption ist in der ersten Etage) hat mich ein Mitarbeiter nach meinem Namen gefragt und mich zum Lift begleitet. Bei der oberen Lobby ist eine Mitarbeiterin zugestiegen und hat mich gleich ins Zimmer begleitet. Der Check-in war dann dort. Das war sehr flott, freundlich und elegant. Der erste Eindruck – auch aufgrund des Designs – war mal extrem gut.

Als SPG Platinum Upgrade gab es einen Executive Room mit Aussicht auf Taipei 101. Das Zimmer war ein Hammer, wunderschön gestaltet, in einem hervorragenden Zustand und absolut sauber. Auf die Details hat man extrem geachtet. Große Minibar frei, Mineralwasser hat gewartet und ganz viele nette Gimmicks waren im Zimmer versteckt. Der View war unglaublich toll. Ich muss ehrlich sagen, dass mich das Zimmer doch sehr beeindruckt hat. Gerade die Ausstattung als Theater Kulisse hat großartig gewirkt.

Die Location des Hotels ist für Taipei perfekt. Man wohnt extrem zentral. Um das Hotel herum ist eine hippe und moderne Gegend mit extrem vielen Restaurants und Geschäften. Da fällt man aus dem Hotel raus und hat Action. Das Proverbs selbst bietet Ruhe und Entspannung.

Die Hardware des Hotels ist für so ein Boutique Hotel ausgezeichnet. Es gibt einen großen wunderschönen Rooftop Pool. Mit einem Fitnesscenter außerhalb hat man eine Kooperation.

Zunächst einmal war ich wirklich über so ein geniales Hotel überrascht. Das ging dann leider nicht so weiter. Meine Anfrage auf einen Late Check-out hat man verneint. Das Hotel sei ausgebucht, ich könnte aber mit einem Aufpreis einen Late Check-out bis 16:00 bekommen. Die Aktion fand ich seltsam. Einerseits erzählt man mir, das Hotel sei voll und dann bietet man das für einen Aufpreis an. Very strange.

Die Mitarbeiter waren irgendwie echt seltsam drauf. 50% waren super nice und freundlich. 50% waren wie aus einer anderen Welt, unfreundlich und ohne Manieren. Man wusste da nie, was passiert. Manche sind sogar vor mir weggelaufen.

Am Abend bin ich noch in den Rooftop Pool. Der ist ja eigentlich wirklich geil. Leider hat man dort ein echtes Ungeziefer Problem gehabt. Die Dachterrasse hat nur von Kakerlaken gewimmelt. Man musste aufpassen, dass man da nicht auf eine steigt. Über eine Kakerlake im Außenbereich eines Hotels beschwere ich mich nicht, aber beim Proverbs war das eine echt große Kolonie.

Der absolute Tiefpunkt war dann das Frühstück am nächsten Morgen. Es wird nur serviert, was ja eigentlich gut ist. Der Kellner war komplett unfreundlich und schlecht gelaunt. Einen Brotkorb hat man mir auf den Tisch gefetzt. Mein Dim Sum Gericht war wirklich ungenießbar. Bei den anderen Gästen ist eigentlich auch alles weitgehend unberührt zurück in die Küche gegangen.

Das Hotel Proverbs hat ein absolut atemberaubendes Design. Der Ausblick ist extrem toll. Die Location finde ich für Taipei perfekt. Die Schattenseiten des Hotels sind aber leider auch sehr ausgeprägt. Das ist wirklich schade. Das wäre ein echt tolles Hotel.