Uber Kunden mit einem schlechten Rating bekommen gerade Probleme …

Bei Uber gibt es schon sehr lange Zeit die Bewertungsfunktion. Man kann auf einer Skala von 1-5 Fahrer bewerten. Man wird aber auch als Kunde vom Fahrer klassifiziert.

Ich bin eigentlich immer sehr freundlich und höflich, komme aber nur auf ein 4,7 Rating. Damit kann ich leben.

Unter 4 wird es gerade in Australien und Neuseeland interessant. Hier sperrt man diese Kunden für ein halbes Jahr:

“Uber is to block customers in Australia and New Zealand from its ride service if they have a low passenger rating. Riders rated four-out-of-five stars or lower will be banned for six months. Ratings are based on feedback left by drivers after each journey.”

Mehr bei: BBC.co.uk

Ob ein Rating von unter 4 schwer zu erreichen ist, kann ich nicht sagen. 90% Der Kunden bewegen sich über 4,5. Betroffen sollen ein paar tausend Personen sein.

Ich bin freundlich und höflich, weil ich das aus einer inneren Einstellung heraus mache. Den moralischen Anspruch von Uber finde ich ein wenig übertrieben.

Danke: Godsavethepoints.com