HEY Marriott / SPG! Schön langsam wird der Merger langweilig!

Die Probleme um den SPG / Marriott Merger werden immer größer …

Anfang August hat Marriott und SPG den großen Merger vollzogen. Jetzt haben wir bereits Oktober, zwei Monate später sind die Probleme nicht behoben und irgendwie erscheint es, als ob es immer schlimmer würde.

Der Transfer von SPG Punkten zu Meilen war immer schon eines der Hauptfeatures von SPG. Marriott hat das übernommen. Funktioniert leider nicht. Online kommt es immer zu Fehlermeldungen. Telefonisch ist es nicht mehr möglich.

Die Suiten Upgrade Voucher für gebuchte Suiten Upgrades (SPG 50 Nights) können auf viele Reservierungen nicht mehr online raufgelegt werden. Man muss das Callcenter kontaktieren.

Reservierungen verschwinden einfach aus der History. Stays verschwinden und werden nicht mehr angezeigt.

Die Reservierung von 24-Hours-Platinum Check-in (Your24) ist nur telefonisch möglich.

Der Umsatz für SPG / Marriott Platinum mit Ambassador (10 000 USD + 100 Nächte) wird falsch berechnet. Punkte werden gutgeschrieben. Der Umsatz bleibt gleich oder sinkt sogar.

Beim Übertrag der Marriott und SPG Nächte auf den gemeinsamen Account sind Nächte einfach verschwunden. Die Anzahl der Nächte 2018 variiert von einem Login zum nächsten Login. Händisch kann man die nachzählen, aber das System schafft es nicht.

Die einzelnen Häuser sind mit der Eingabe der Punkte vollends überfordert. Die Rate der richtigen Gutschriften ist enorm gesunken. Eine ordentliche Gutschrift ist derzeit eher ein Glücksfall.

User berichten von vollkommen abgeräumten Accounts. Beim Merger sind einfach manche Konten genullt zurückgeblieben.

Die Mitarbeiter der Callcenter versuchen sich in Beruhigung. Viele Dinge lassen sich sogar nicht einmal mehr übers Callcenter lösen. Die Mitarbeiter der Callcenter geben ständig Case Nummern aus. Die werden aber überhaupt nicht mehr bearbeitet. Man hört irgendwelche Beschwichtigungen. Das war es. Über die sozialen Kanäle erhält man nur copy and past Antworten mit Floskeln.

Mit derzeit weit über 100 Nächten bei SPG / Marriott bin ich schon ein heavy User. Nach zwei Monaten Chaos sehe ich derzeit überhaupt keine Lösung. Die Reparatur des Transfers von Punkten zu Meilen verspricht man mir seit Wochen. Ich habe unzählige Tickets aufgrund von Problemen bekommen, beantwortet wurde kein Einziges. Keiner hat sich gleich nach dem Merger ungeduldig gezeigt, aber wir sind nun in Monat 2 des Mergers. Meine Stays sind falsch, meine Nächte falsch, mein Umsatz ist falsch, ich kann keine Upgrades hinzufügen, der Transfer zu Meilen klappt nicht, meine Reservierungen verschwinden und Punkte werden nicht gutgeschrieben. Es nervt gerade gewaltig.

Kommentare 9
  1. Ich bin seit dem Merger auf Hilton umgestiegen. Man hat mich von Marriot Gold erst auf plate elite gematched und zwei Tage später auf Gold Elite gedowngraded. Seitdem bin ich bei Hilton. Auch wenn die Häuser etwas langweiliger sind, geht es garnicht wie Marriott mit Kunden umspringt. Zudem nehm ich gerne die Miles and more Hilton Aktion mit ;)

    1. Hilton ist von der Recognition gerade im Gold Bereich eigentlich super. Die Häuser sind eben langweiliger.

      Aber warum hat man den Status weggenommen. Marriott Gold sollte ja Platinum bringen.

  2. Fairerweise müssen einem die Mitarbeiter aber auch Leid tun.. keine Ahnung wie viele Marriott Mitarbeiter in Cork gerade ihren Job hassen.
    Und du hast das Spektakel um die aktuelle ’29 Ways To Stay’ Promo vergessen. Einen Monat lang einen Countdown schalten, um bei 00:00:00 zu einer Coming Soon Seite zu wechseln.. Da gibt es einfach jemanden bei Marriott mit einer Schwäche für Practical Jokes. ;-)

    1. Ich versuche immer freundlich und höflich zu sein. Sie legen aber derzeit gerne auf. Macht es irgendwie auch nicht besser. Das Problem ist leider, dass es überhaupt keine Lösungen gibt. Normalerweise können Mitarbeiter im Callcenter voll ins System eingreifen. Hier aber wird man nur beschwichtigt und es tut sich irgendwie nix.

  3. Immerhin… Mitte August hatte ich per E-Mail fehlende Bonuspunkte reklamiert. Letzte Woche waren die Punkte drauf. So 7-8 Wochen Wartezeit ist wohl derzeit leider normal.

    1. Ich finde, man verliert dann komplett die Übersicht. Wo war ich im August? ;)

  4. Kann es sein, dass nur ex-SPG Kunden die Probleme haben? Ich war ja schon lange nicht mehr SPG, denn die haben mich mal vergrault, und ewig Marriott und bei mir stimmt und klappt bisher alles.

  5. Du schreibst mir aus dem Herzen. Es macht langsam nicht mehr Spass mit denen, sie haben den Merger einfach nicht im Griff :-(

    Manuel, Lifetime Platinum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Prev
DEAL: Alitalia Business Deutschland – Tokyo (Return): 1575 Euro

DEAL: Alitalia Business Deutschland – Tokyo (Return): 1575 Euro

Alitalia hat einen Rabatt für Tickets von Deutschland nach Tokyo laufen

Next
Hyatt kauft Two Roads Hotels (Alila)

Hyatt kauft Two Roads Hotels (Alila)

Hyatt hat den Kauf von Two Roads Hospitality angekündigt

You May Also Like