Ein Review meines Stays im Le Meridien Lav in Split …

Will man sich tiefer in den Balkan hinein bewegen, dann braucht man meistens einen Stopp irgendwo dazwischen. Man wartet an den Grenzen ewig und durchfahren geht so einfach nicht. Für mich wurde es das Le Meridien Lav Split. Split ist eine wunderschöne Stadt und eine Nacht ist deswegen nie verkehrt.

Im Le Meridien war wirklich wenig los. Also selten sieht man so menschenleere Häuser. Man kann sich vorstellen, dass ich beim nicht so ganz motivierten Check-in über ein Marriott Bonvoy Titanium Upgrade von einem Zimmer in ein Zimmer ein wenig verwundert war. Die Dame am Check-in hat dann herumgesucht – ich verstehe nicht warum – und es gab dann schließlich eine Suite.

Die Suite war nicht so ganz auf der riesigen Seite. Zwei getrennte Räume haben mir gefallen. Prinzipiell war alles sauber und eigentlich ok, aber das Zimmer hatte die beste Zeit schon hinter sich. Auf die Details hat man nicht so ganz geachtet. Eine Renovierung steht an und das war definitiv eine Suite am Ende der Lebenszeit. Für eine Nacht war es ok, aber im Sommer wird das Hotel wirklich teuer. Da würde ich mich über so eine Suite wahrscheinlich ärgern. Leider hat Le Meridien keine gute Bettenlinie. Da hätte die ganze Marke Aufholbedarf.

Die Location des Hotels ist prinzipiell ok. Die Betitelung mit “Split” darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass Split doch sehr weit weg ist. Man braucht da unbedingt ein Auto, sonst ist man verloren.

Es gibt einen großen Pool und ein Fitnesscenter. Das ganze Haus würde eine kleine Auffrischung benötigen.

Das Marriott Bonvoy Frühstück gab es am nächsten Morgen im kleinen Restaurant am Hafen. Das war durchwegs nett. Da hat man auch eigentlich gemerkt, dass in diesem riesigen Hotel echt wenig Gäste waren.

Die Upgrade Games haben mir nicht so wirklich gefallen. Das Hotel hat man die letzten Jahre gerockt und eine Renovierung würde gut tun. Man kann das Le Meridien machen – es gibt ja sonst eigentlich keine internationalen Häuser in Split-, aber mittlerweile darf man am Balkan schon bessere Hotels erwarten.

American Express Gold

+ Großes Versicherungspaket!
+ 12 000 Meilen bei Abschluß!

Mehr Infos

BoardingArea