JAL bastelt sich eine Low-Cost-Airline

JAL hat Zipair Tokyo vorgestellt …

Jede ordentliche Airline benötigt heute einen Low-Cost Ableger. Für JAL wird das Zipair sein. Bedient wird zunächst die Strecke Tokyo – Bangkok mit einer 787.

Die spärlichen Infos:

“… announced the name of Japan`s first medium to long-haul low cost carrier as ZIPAIR. … As previously announced, the new carrier will prepare for launch during the summer schedule of 2020. … Aircraft: Boeing 787-8 Business Profile: To operate the following routes from the 2020 Summer Schedule – Tokyo (Narita) = Bangkok Suvarnabhumi International Airport – Tokyo (Narita) = Seoul-Incheon International Airport”

Zur Pressemitteilung: Japan`s First Medium to Long-Haul Low-Cost Carrier  “ZIPAIR Tokyo” Now Established!

Foto: JAL

Schau doch mal in der Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei: Vielflieger Lounge – Tipps & Tricks für Vielflieger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev
VERLÄNGERT: Mit der Platinum American Express in die Lufthansa Lounges

VERLÄNGERT: Mit der Platinum American Express in die Lufthansa Lounges

Mit der American Express Platinum in die Lufthansa Business und Senator Lounges

Next
Wie geil: Ryanairs neuerster Ableger wird Buzz

Wie geil: Ryanairs neuerster Ableger wird Buzz

Aus Ryanair Sun wird Buzz

You May Also Like

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!