Bei Alaska Mileage Plan gibt es einen neuen Sweet Spot …


Bei Alaska Mileage Plan gibt es einen neuen Sweet Spot. (Danke: Insideflyer.co.uk)

Alaska Mileage Plan ist ein besonderes Programm. Es gibt keine eigentliche Meilentabelle, sondern man hat nur bestimmte Meilenwerte für ausgewählte Strecken mit definierten Airlines.

Condor ist ein Partner für die Strecke von Europa in die USA. Alaska Mileage Plan hat aber Condor jetzt scheinbar weiter freigeschalten.

Diese Strecke sollte es eigentlich nicht geben. Alaska Mileage Plan wirft sie aber in der online Suche aus.

Man fliegt also von Südafrika über Frankfurt in die USA. Vancouver ist hier das Beispiel. Den Stopover in Frankfurt kann man beliebig lange wählen. Eine Strecke kommt damit auf 35 000 Meilen und mit einem Meilensale auf 660 Euro und 70 Euro Steuern und Gebühren.

Kuala Lumpur – Frankfurt – USA klappt nicht. Afrika – Frankfurt – USA sollte aber laufen.

Schau doch mal in der Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei: Vielflieger Lounge – Tipps & Tricks für Vielflieger

BoardingArea