Asiana stellt die First ein und führt die Business Suite ein …

Asiana strukturiert sich gerade um. Die A380 First wird nun mit 01.09. eingestellt. Die First Class Suiten im A380 werden als Business Suite weiterverkauft. Ein ähnliches Konzept findet man auch bei Malaysia Airlines.

Die Info Page ist leider nur in Koreanisch.

Mit Google Translate:

“Asiana Airlines wird den First Class-Service am 1. September einstellen und Business Suite wie folgt einführen.
1. Bewerbungsweg und Datum der Bewerbung
Route Nummer der Anwendung
Incheon ↔ Los Angeles OZ202 / 201
Incheon ↔ New York (JFK) OZ222 / 221
Incheon ↔ Frankfurt OZ541 / 542
2. Business Suite
(1) Angewandte Klasse: J-Klasse
(2) Anwendbare Sitze: 12 Sitze mit unabhängigem Platz, die von der bestehenden First-Suite-Klasse bedient werden.
※ Verwendung der First-Class-First-Class-Sitze als Preis für die obere Business-Klasse
(3) Lounge: Incheon International Airport First Class Lounge
(4) Sonstige Dienstleistungen (Catering, Gruppenprodukte, frei aufgegebenes Gepäck, Kilometerstand, etc.)
→ aktuelle Business – Class und den gleichen Service”

Zur Info Page: Handbuch zur Reorganisation von Business Suite (First Class Service eingestellt)

Schau doch mal in der Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei: Vielflieger Lounge – Tipps & Tricks für Vielflieger

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!