REVIEW: Hilton Garden Inn Tirana – Suite

Review einer Suite im Hilton Garden Inn Tirana …

Tirana ist nicht wirklich mit internationalen Hotels gesegnet. Das ist eigentlich ein Euphemismus. Seitdem das Sheraton weg ist, hat man mit dem Hilton Garden Inn das einzige internationale Hotel in Tirana. Es sollen Hyatt und Intercontinental Hotelprojekte laufen haben. Bis dahin wird aber noch viel Zeit vergehen.

Es wurde für mich also das Garden Inn. Gebucht hatte ich gleich eine Suite. Ich wollte dann nicht in Tirana stehen und wenn es nicht passt auf Hotelsuche gehen. Das Preisgefüge – auch für die Suite – war enorm niedrig.

Die Marke Garden Inn ist jetzt eher für eigenwillige Häuser in den USA bekannt. Bei den internationalen Hotels schaut die Welt aber immer anders aus, auch hier beim Garden Inn war es nicht das typische Garden Inn. Der erste Eindruck war überaus positiv. Das Hotel hat ein überaus flottes und stilsicheres Lobby-Design.

Der Check-in war super freundlich und nett. Als Diamond Upgrade gab es dann die beste Suite des Hotels.

Die Suite hatte zwei Räume, eine Terrasse und zwei volle Badezimmer. Alles war extrem sauber, absolut neu und in einem perfekten Zustand. Auf die Details hat man geachtet. Das Hotel liegt zwar an einer stark befahren Straße, die Lärmisolierung hat gepasst. Die Einrichtung war gemischt zwischen Hilton und Garden Inn Standards. Damit hat man ein eigentlich viel höheres Level geboten.

Die Location ist nicht unbedingt zentral. In die Innenstadt bzw. nach Blloku (das hippe Stadtviertel) ist es ein Spaziergang. Das Garden Inn ist Teil einer Gated Community (die fängt dahinter an). In der näheren Umgebung findet man unzählige Lokale und Restaurants. Im gleichen Gebäude ist ein großer Supermarkt.

Die Hardware ist gut. Es gibt eine bewachte Tiefgarage. Das Fitnesscenter ist ausreichend (ein paar Cardio Geräte und freie Gewichte).

Das Frühstück fand ich ganz ok. Die Qualität war gut. Ein wenig mehr regionale Produkte wären wahrscheinlich kein Fehler.

Die Angestellten waren unheimlich freundlich. Englisch war jetzt nicht die absolute Stärke. Sie haben das aber vollkommen mit Nettigkeit weggemacht. So hat der Herr in der Tiefgarage immer mit Handschlag begrüßt und jeden Fahrer freundlich aufgenommen.

Das Tirana Garden Inn war super und hat mir wirklich gefallen. Das ginge locker als volles Hilton durch. Meine Woche habe ich sehr entspannt verbracht.

Kommentare 3
  1. Also manchmal denk ich du hast echt Geschmacksverirrung *friendship* :-x
    Die Lobby mag ja noch ok sein, aber die Einrichtung aus braunem Teppich und Roller-Style-Möbeln (das Holzfurnier!) hat was von 90er in Polen.
    Aber zum HHonors Punkte Sammeln zum günstigen Preis passts scho – über 80€ pro Nacht würd ich aber dafür nicht zahlen.

    1. Bei der Suite – mag ich zugeben – hat mir die Couch und Vorhänge nicht gefallen. Letztlich versuche ich immer ein Hotel aus den Blickwinkeln Marke und Preis zu beurteilen. Das Hotel ist auch ein lonely Player at the end of nowhere. Für das eben der sehr positive Review. Das Design der Suite habe ich aber auch nicht gelobt ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Prev
ZUSÄTZLICH: 2500 Lufthansa Miles and More Meilen pro Alamo, Enterprise, National Anmietung

ZUSÄTZLICH: 2500 Lufthansa Miles and More Meilen pro Alamo, Enterprise, National Anmietung

Bei Enterprise, Alamo oder National gibt es zusätzliche Miles and More Meilen

Next
Air France / KLM Flying Blue Promo Awards Juni 2019

Air France / KLM Flying Blue Promo Awards Juni 2019

Die Flying Blue Promo Awards sind online

You May Also Like