Hilton Honors hat die Zuordnung der Hotels zu den Punktewerten angepasst …

Hilton Honors hat keine fixe Punktetabelle mehr. Es gibt ein Tool zur Suche von Hotels nach Wert, aber eine richtige Punktetabelle ist das nicht.

Hilton Points Explorer

Hotels können seit einiger Zeit in den ehemaligen Kategorien (5 000, 10 000, 15 000 usw.) einfacher wechseln. Man darf auch weniger Punkte als in der ehemaligen Kategorie verlangen. Einen fixen Zeitpunkt für so einen Wechsel der Punktewerte gibt es nicht.

Derzeit spielt sich eine gröbere Veränderung ab. Seit zwei Wochen erhalte ich von meinen treuen Lesern Nachrichten, dass sich die Punktewerte ändern. Das ist nicht auf einen Schlag gegangen, sondern sukzessive. Letztlich hat Hilton Honors scheinbar jetzt eine Phase der Anpassung durchgemacht. Hotels wurden neu zugeordnet. Prinzipiell für eine Hotelmarke keine absonderliche Sache. Die Geheimniskrämerei kennt man aber sonst eher nicht.

Hilton Honors erlaubt den Hotels scheinbar auch noch eine andere Sache. Die Hotels können den eigentlich Punktewert für Standardzimmer auch überschreiten. Traditionell war nur das Unterschreiten unter die frühere Kategorie möglich, jetzt aber kann man auch die Punktewerte eine Spur überschreiten.

Schau doch mal in unserer Boardingarea DE Hilton Gold und Diamond Facebook Gruppe mit 8 000 Mitgliedern vorbei: Hilton Honors Gold & Diamond Members

 

Diners Vintage Karte im ersten Jahr kostenlos!
+ kostenloser Zugang zu 850 Lounges
(bei 3 600 Euro Umsatz im Jahr; maximal 24 Besuche)
+ riesiges Versicherungspaket
+ auch für Deutschland
+ erstes Jahr kostenlos!
KOSTENLOS NUR MIT PROMO CODE: "BOARDING" (im Antrag)

Promo Page (Deutschland)
Promo Page (Österreich)

BoardingArea