Review der TAP Premium Lounge in Lissabon …

Mein sehr günstiges Cathay Pacific First Ticket von Lissabon nach Hong Kong mit Zubringer Lufthansa Business nach Frankfurt hat mich zu sehr morgendlicher Stunde an den Airport Lissabon geführt.

Als Lounge habe ich mir mal die TAP Premium Lounge angesehen. Einmal rauf mit der Rolltreppe. Dort habe ich die Flagship Lounge der TAP vorgefunden.

Der Eingang ist super modern gestaltet. Die Lounge ist dann ein sehr großer Raum.  Auf der einen Seite hat man einen Bar Bereich, auf der anderen Seite gibt es ein Buffet. Ganz viele Fenster geben den Blick auf den Airport frei und machen die Lounge luftig. Ein sehr futuristisches Design verschafft der Lounge eine eigene Note.

Das Frühstück hat mich nicht angelacht. Das Angebot war durchwegs breit, vielfältig, aber nicht außergewöhnlich. Es gibt Priority Pass (Diners) Lounges mit einem ähnlichen oder sogar besseren Angebot.

Die Bar auf der anderen Seite hat mich wirklich fasziniert. Ganz frühmorgens hat der Barkeeper schon Drinks gemixt.

Ein echtes Rätsel war mir der Zustand einiger Sitzmöbel. Die waren so abgeranzt, dass man die ganz dringend erneuern müsste. Die gehören auf den Sperrmüll und nicht in eine Lounge.

Die Nassräume waren in Ordnung.

Die Lounge ist prinzipiell ok. Bei einer Flagship Lounge einer Airline würde man sich aber doch ein wenig mehr erwarten.

Diners Vintage Karte im ersten Jahr kostenlos!
+ kostenloser Zugang zu 850 Lounges
(bei 3 600 Euro Umsatz im Jahr; maximal 24 Besuche)
+ riesiges Versicherungspaket
+ auch für Deutschland
+ erstes Jahr kostenlos!
KOSTENLOS NUR MIT PROMO CODE: "BOARDING" (im Antrag)

Promo Page (Deutschland)
Promo Page (Österreich)

BoardingArea