Auf das Ambassador Single Upgrade darf man nicht mehr vertrauen …

IHG Ambassador ist ein eigentlich sehr witziges Programm. Um 200 USD kauft man sich bei den IHG Intercontinental Hotels Benefits.

IHG ist für ständige Veränderungen der Programme legendär. Anfang des Jahres hat es das Ambassador Programm getroffen: OFFIZIELL: Das Intercontinental Ambassador Programm wird verändert!

Man hat ein wenig die Benefits verändert. Gleichzeitig hat man aber auch den Hotels ein Hintertürchen bei den Bedingungen geöffnet. Kann ein Hotel das Upgrade oder den Late Check-out nicht bieten, darf sich das Hotel mit 10 000 Punkten oder 50 USD freikaufen.

Bis Anfang 2019 war das garantierte Single Upgrade ein sehr cooles Feature. Man hat sich in einem Intercontinental ein Zimmer unter einer Suite gebucht und mit dem Ambassador Upgrade wurde es dann garantiert eine Suite.

Cariverga.com treibt sich gerade ein wenig in Intercontinental Hotels herum und musste diese Erfahrung machen. Bei diesem Stay:

Und bei diesem Stay:

Man hat das eigentlich nicht wirklich gedacht, aber d. h. die Intercontinental Hotels arbeiten derzeit wirklich mit der Kompensation. Die Suite Upgrade Geschichte mit dem Ambassador Status läuft nicht mehr problemlos. Statt einer Suite gibt es also beim nächsten Stay vielleicht nur 10 000 Punkte.

Schau doch mal bei unserer Boardingarea DE IHG Facebook Gruppe vorbei: IHG Rewards Lounge – Intercontinental (Royal) Ambassador – Spire Elite

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!