Die aktuellen Reisehinweise der Ministerien …

Der Airport Hong Kong hat aufgrund laufender Protestmaßnahmen einen Shut Down. Abflüge gibt es heute nicht mehr. Passagiere können nicht einreisen.

Das Österreichische Außenministerium und das Deutsche Auswärtige Amt haben ihre Reisehinweise für Hong Kong aktualisiert.

Das Österreichische Außenministerium:

“Seit Anfang Juni 2019 kommt es in diversen Stadtteilen von Hongkong immer wieder zu großen, politisch motivierten Demonstrationen, die in der Regel friedlich verlaufen. Die Kundgebungen konzentrieren sich meistens – aber nicht ausschließlich – um staatliche Einrichtungen und ziehen oft weitreichende Verkehrsbeeinträchtigungen nach sich, die fallweise auch die An- und Abreise vom Flughafen erschweren können.
Seit Montag, 12.08.2019 – 16.00 Uhr ist der internationale Flughafen Hongkong aufgrund von Ausschreitungen geschlossen und der Flugverkehr ex Hongkong eingestellt. Passagiere werden bis auf Weiteres gebeten, nur nach Rücksprache und Bestätigung einer gesicherten Abreise durch die Fluglinie zum Flughafen Hongkong zu fahren. Passagiere, die sich derzeit im und um das Flughafengebäude befinden, werden gebeten das Gebiet umgehend zu verlassen.
Im Umkreis der Demonstrationszüge kommt es immer wieder zu Ausschreitungen gewaltbereiter Gruppen mit Verletzten, schweren Sachschäden und dem Einsatz von Tränengas, Pfefferspray und Gummigeschoßen.
Es wird dringend empfohlen, während eines Aufenthalts die lokalen Medien aufmerksam zu verfolgen, sich von Demonstrationen fern zu halten und den Anordnungen der Sicherheitskräfte unbedingt Folge zu leisten. Für die nächste Zeit ist mit weiteren Demonstrationen zu rechnen.”

Zur Info Page: Hongkong

Das Deutsche Auswärtige Amt:

“Seit Anfang Juni 2019 führen Großdemonstrationen, unangekündigte Protestaktionen sowie Aufrufe zum Streik immer wieder zu Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens, des innerstädtischen Verkehrs sowie teilweise Flugreiseverkehrs. Am 12. August 2019 wurden alle noch anstehenden Abflüge vom Hong Kong International Airport gestrichen.
Trotz überwiegend friedlichem Verlauf kommt es bei den Protesten auch zu gewaltsamen Auseinandersetzungen der Demonstranten mit der Polizei. Die Protestaktionen finden dabei punktuell zunehmend auch ohne vorherige Ankündigung in Stadteilen statt, für die keine Demonstrationen oder Kundgebungen zugelassen sind. Mit weiteren Demonstrationen und teils erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen ist zu rechnen.
Verfolgen Sie die lokalen Medien.
Meiden Sie Demonstrationen und Menschenansammlungen weiträumig.
Folgen Sie den Anweisungen lokaler Sicherheitskräfte.”

Zur Info Page: Hongkong: Reise- und Sicherheitshinweise

Das Schweizer Eidgenössische Departement für Auswärtige Angelegenheiten hat noch keine Aktualisierung.

Schau doch mal in der Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei: Vielflieger Lounge – Tipps & Tricks für Vielflieger

Diners Vintage Karte im ersten Jahr kostenlos!
+ kostenloser Zugang zu 850 Lounges
(bei 3 600 Euro Umsatz im Jahr; maximal 24 Besuche)
+ riesiges Versicherungspaket
+ auch für Deutschland
+ erstes Jahr kostenlos!
KOSTENLOS NUR MIT PROMO CODE: "BOARDING" (im Antrag)

Promo Page (Deutschland)
Promo Page (Österreich)

BoardingArea