Mit einem Priority Pass kann man The House Lounges in Sydney und Melbourne besuchen …

Die The House Lounges in Sydney und Etihad haben eine längere Geschichte. Das waren mal Etihad Lounges. Cost Cutting hat Etihad zur Aufgabe gebracht. Sie werden jetzt von No1 Lounges unter dem Titel “The House” betrieben.

Sie sind nun zu Priority Pass hinzugefügt, verlangen aber einen zusätzlichen Eintritt:

“Der Zutritt ist drei Stunden vor dem planmäßigen Abflug erlaubt – Kinder unter 2 Jahren haben keinen Zutritt – Der Zugang zu dieser Lounge ist für Karteninhaber unter Verwendung einer Standard-Besuchszuweisung möglich, und eine zusätzliche Upgrade-Gebühr von 20 AUD pro Person ist zum Zeitpunkt des Betretens direkt an die Lounge zu entrichten. – Elegant-legere Kleidung ist Pflicht.”

The House (Melbourne) The House (Sydney)

Priority Pass Lounges mit Eintrittsgebühr sind ein Novum.


Schau doch mal in der größten deutschsprachigen Facebook Gruppe für Vielreisende vorbei: Vielflieger Lounge – Tipps & Tricks für Vielflieger


NUR IM NOCH IM OKTOBER!!!
Diners Vintage Karte im ersten Jahr kostenlos!
+ kostenloser Zugang zu 850 Lounges
(bei 3 600 Euro Umsatz im Jahr; maximal 24 Besuche)
+ riesiges Versicherungspaket
+ auch für Deutschland
KOSTENLOS NUR MIT PROMO CODE: "BOARDING" (im Antrag)

Promo Page (Deutschland) Promo Page (Österreich)

BoardingArea