Review einer Suite im frisch renovierten Goldener Hirsch The Luxury Collection Salzburg …

Marriott Bonvoy hat in Salzburg ein absolut einzigartiges Hotel im Portfolio. Der Goldene Hirsch ist ein Gasthaus aus 1407 direkt in der Getreidegasse. Seit dem 20. Jahrhundert wird es als Luxushotel geführt und hat kürzlich einen Refresh erhalten.

Die Lage des Hotels ist einzigartig und perfekt. Es besteht aus mehreren Gebäuden direkt an der Getreidegasse in Downtown Salzburg. Einmal aus dem Hotel raus und man ist direkt in Salzburg. Man kann aber zufahren und auch in der Altstadtgarage gegenüber parken. Valet Service gäbe es auch.

Der Check-in war super freundlich. Der erste Eindruck des neuen Goldener Hirsch war absolut toll. Das historische Gebäude hat man aufwendigst in die Moderne gebracht. Das Hotel ist natürlich mit 70 Zimmern ein absolutes Boutique Hotel. Als Marriott Bonvoy Titanium Upgrade gab es eine Suite.

Die Suite war innenliegend. Damit war die Suite sehr ruhig, aber eben ohne Aussicht. Man hat hier einen Gang scheinbar zu einer Suite umgewandelt. Von einem kleinen Wohnzimmer hatte man ein paar Treppenstufen in das Schlafzimmer. Das neue Badezimmer ist wirklich gelungen. Alles war super sauber und in einem perfekten Zustand. Auf die Details (Obst, Wasser, Gimmicks) hat man sehr gut geachtet. Blumen und irgendeine Süßigkeit als Geschenk wären nett gewesen. Man hat weiter die sehr aufwendig hergestellten Stoffe verwendet. Ganz viel Holz und historische Möbel haben der Suite ein tolles Raumklima gegeben.

Die Suite hat mir wirklich gefallen. Sie hatte aber schon ein paar Schönheitsfehler. Konnte man früher die Klimaanlage abschalten (braucht man in Salzburg eigentlich meistens nicht), so war die jetzt immer in Dauerbetrieb. Beim Bett hat man zwar hochwertige Produkte verwendet, aber Plastikmatratzenschoner in der Preisklasse gehen überhaupt nicht. Irgendeine Wasserpumpe hat sich immer wieder eingeschalten und war wirklich laut in der Suite zu hören. Die Erneuerung hat leider schon zu ein paar Schönheitsfehlern geführt. Im Sommer gehen die Preise während der Festspiele durch die Decke. Das Haus ist sonst auch nicht extrem günstig. Da sollte das schon alles passen.

Die Hardware ist eingeschränkt. Für Fitness müsste man ins Sheraton gehen. Das bietet man nicht an. Sonst gibt es aufgrund der räumlichen Möglichkeiten keine Hardware. Im Erdgeschoss hat man zwei berühmte Restaurants. Einen großen Vorteil hat der Refresh bei der Hardware ergeben. Die Wege sind jetzt ein wenig klarer. Vorher war das Hotel ein Labyrinth.

Das Frühstück war super. In einem sehr ruhigen netten Ambiente bekommt man hervorragendes Service. Frühstück war schon sehr nett.

Der neue Goldene Hirsch ist sicher gelungen. Ich würde das Hotel in Salzburg sofort wieder machen.

Miles and More Mastercard mit 15 000 Meilen Willkommensbonus!
+ 15.000 Meilen Willkommensbonus – nur bis 29.02.2020
+ Gutschein für eine Wochenendmiete bei Avis
+ Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung
+ Mietwagenvollkaskoversicherung
+ Auslandsreisekrankenversicherung
+ All Ihre Prämienmeilen sind vor dem Verfall geschützt
+ Bei jedem Kartenumsatz pro 2 Euro 1 Meile sammeln

Mehr Infos

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!