Israel hat eine volle Korean Maschine nach der Landung mit den Passagieren zurückgeschickt …

Die Reisebeschränkungen aufgrund des Coronavirus sollte man ganz genau studieren. Die IATA gibt täglich eine aktuelle Liste mit Einreisebeschränkungen aus: CORONAVIRUS: IATA Liste mit Einreise- / Transferbeschränkungen (UPDATE: 17.02.!)

Gestern hat sich die Geschichte aber selbst überholt. Eine Korean Air Maschine von Seoul nach Tel Aviv ist von einer Einreisebeschränkung Israels überrascht worden. Während des Fluges hat man die Einreise aus Korea untersagt. Neben vielen anderen asiatischen Ländern hat man auch Südkorea auf die Sperrliste gesetzt. D. h. die Maschine ist gelandet, aber ein Großteil der Passagiere durfte nicht einreisen.

Die Maschine hat man mit einem Großteil der Passagiere zurückfliegen lassen. Einige Passagiere wurden auf Umsteigeverbindungen umgebucht.

Die Jerusalem Post hat die volle Geschichte: South Korean gov’t summons Israeli diplomat following Israel travel ban

Auch wenn man sich sehr gut auf Reisebewegungen vorbereitet, kann man gerade sehr schnell von veränderten Tatsachen überrascht werden.


Schau doch in unseren Boardingarea DE Facebook Gruppen oder meiner Fanpage vorbei!

Vielfliegerlounge / Hilton Honors Gold&Diamond Gruppe / Marriott Bonvoy Elite Member Gruppe / American Express Platinum Gruppe / Miles and More Gruppe / Oneworld Gruppe / USA Reisen / YHBU Facebook Page

American Express Platinum
mit 75 000 Punkten (= 60 000 Meilen)
+ 400 Euro Guthaben (Reise/Sixt)
+ Lounge Zugang Priority Pass / Lufthansa
+ Status bei Hotel- und Mietwagenprogrammen
+ Umfangreiches Versicherungspaket
+ Star Alliance Gold Challenge

American Express Platinum

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!