Das große Russland E-Visum kommt mit 2021

Mit 2021 soll wirklich das große Russland E-Visum kommen …

Für ein Russland Visum braucht man gute Nerven. Das ist einfach schwierig und komplett mühsam. Das dürfte sich rumgesprochen haben und doch für weniger Tourismus gesorgt haben.

Für einige Regionen gibt es jetzt eine Ausnahme. Für uns EU Bürger ist das kostenlose E-Visum für St. Petersburg und Kaliningrad spannend: ST. PETERSBURG AND THE LENINGRAD REGION

Für das restliche Russland wird ein E-Visum mit 2021 folgen. Die Absicht dafür wurde erneuert:

“The 16-day e-visas will go into effect Jan. 1, 2021, for citizens of the European Union and different countries in Southeast Asia, the Middle East and Latin America. … Potential tourists are directed to apply for electronic visas on the Russian Foreign Ministry website no later than four days before their arrival. Applicants will not be charged a consular fee. Ivanov confirmed previous reporting that the government will charge a $50 collection fee for each visa that will go into Russia’s budget.”

Der volle Artikel: Russia to offer simplified E-Visas to 53 countries, including Nordic neighbours

Ein einfaches großes E-Visum für ganz Russland wäre schon eine extrem tolle Sache.


Schau doch in unseren Boardingarea DE Facebook Gruppen oder meiner Fanpage vorbei!

Vielfliegerlounge / Hilton Honors Gold&Diamond Gruppe / Marriott Bonvoy Elite Member Gruppe / American Express Platinum Gruppe / Miles and More Gruppe / Oneworld Gruppe / USA Reisen / YHBU Facebook Page

Kommentare 8
  1. “Für ein Russland Visum braucht man gute Nerven. Das ist einfach schwierig und komplett mühsam. ”
    – ich bekomme schon Magenkrämpfe wenn ich das lese…
    In der Diplomatie gibt es das sogenannte Gegenseitigkeitsprinzip.
    Russland wendet das gleiche Verfahren an, welches EU für ein Schengen Visum für Russen festgelegt hat.
    Daher bitte keine Seite besser als die Andere darstellen und auch keinen Raum für die Volksverhetzung bieten.
    Danke!

    1. Das ist keine Verhetzung, das ist eine Beschreibung der Tatsache. Deswegen lockert man die Bedingungen ja auch.

      Im vgl. dazu ist ja ein China Visum komplett easy. Allein nur die Invitation Letter eines Hotels. Es reicht keine Buchungsbestätigung, sondern braucht diese seltsame beglaubigten Briefe.

    2. Ja es stimmt, Russland agiert hier auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit.
      Das Verfahren ist so kompliziert, weil die EU selbiges mit russischen Antragsstellern macht.

      Ich glaube aber das hier auf YHBU war keine Schuldzuweisung oder politisches Statement, sondern eher ein Erfahrungsbericht aus Sicht der Reisenden.

      Ich selber fliege oft nach Russland und empfange auch Gäste. Für beide Seiten ist das Visum eine unangenehme, zeitaufwendige Tortur. Und mit 80-100€ auch nicht gerade günstig. Weder der russische Staat, noch die Reisenden haben Freude an diesem Verwaltungsakt. Die einzigen Profiteure sind die Reiseagenturen, die diese Visen vermitteln.

      Von daher freue ich mich wirklich sehr auf das E-Visum. Die 50USD sind zwar mehr als die fiktiven 35€ jetzt. De Facto (weil kein Reisebüro nötig) wird es aber deutlich günstiger.

  2. Na schaun wir mal. Die Kreml-Schatzkammer, Borodino und Kazan stehen ja noch auf dem Wunschzettel.
    Zu DDR-Zeiten kam man zwar leicht nach Moskau, aber ohne Dollar halt nicht in die Schatzkammer.
    Einmal hatten wir übrigens eine IL 86 erwischt, üblicherweise waren das aber TU 134\154.

  3. Sehr schlecht! So wird demnaechst nun leider auch Russland von minderqulitativen Billig-Sauf-Massen-Touristen ueberrannt werden.
    Jede Huerde gegen so etwas, seien es Visa-Beantragung, hohe Flugsteueren etc. ist gut!

    1. $50 ist mehr als die meisten Sauftouristen für einen Roundtrip Flug nach Mallorca zahlen. Außerdem braucht man einen Reisepass etc. Über 50% der Deutschen haben den gar nicht.
      Ich denke deine Bedenken sind unbegründet.

    2. @Jan
      Ich rede nicht nur von den Deutschen. Gerade bei den Briten gibt es viel mehr Reisepass-Inhaber. Schau dir nur einmal an, was aus Krakau, Prag, Budapest, … geworden ist.
      Absolute Horrorvorstellung wenn eine kuturell wertvolle Stadt wie Sankt Petersburg so vor die Hunde geht.

  4. ich bin erst gestern von Sankt Petersburg zurückgekommen und man hat schon sehr viele Touristen gesehen.
    Super mit dem Russland weiten Visa ab 2021. Danke Putin ich werde dein wunderschönes Land öfters besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Prev
8000 KOSTENLOSE Lufthansa Miles and More Meilen mit einer Kontoeröffnung

8000 KOSTENLOSE Lufthansa Miles and More Meilen mit einer Kontoeröffnung

Comdirekt hat man wieder einen sehr guten Eröffnungsbonus mit 8 000 Payback

Next
Ein Qatar Business Sale ab Wien

Ein Qatar Business Sale ab Wien

Mit der Qatar Business von Wien in die Welt

You May Also Like