Bei den ehemaligen SPG Hotels kommen Sperrtermine für Punkteübernachtungen …

Die SPG Jünger waren das nicht gewöhnt. War in einem SPG Hotel ein Zimmer buchbar, dann war es das auch mit Punkten. Bei Marriott Rewards war das anders. Hier haben sich einzelne Hotels immer schon Sperrtermine eingetragen. Punkteübernachtungen waren da einfach nicht möglich.

Mit dem Marriott Bonvoy Merger hat man die Regel für die Hotels aus dem Marriott Rewards Portfolio weiterbehalten und die SPG Hotels Regel für die SPG Hotels. Das ändert sich nun. Marriott Bonvoy erlaubt allen Hotels Punkteübernachtungen an bestimmten vom Hotel ausgewählten Terminen zu unterbinden.

Viefromthewing.boardingarea.com hat bei Marriott Bonvoy gefragt:

“However, during the busiest times of the year, participating properties may limit the number of standard rooms available for redemption, but only for a predetermined number of days annually. Previously only some brands had access to inventory controls. This tool will be extended to participating properties beginning tomorrow.”

Na, da wurden wir wieder ein wenig bonvoyed ;) Wobei ich das Programm international noch immer sehr spannend finde ;)


Schau doch in unseren Boardingarea DE Facebook Gruppen oder meiner Fanpage vorbei!

Vielfliegerlounge / Hilton Honors Gruppe / Marriott Bonvoy Elite Member Gruppe / IHG Rewards Gruppe / World of Hyatt Gruppe / American Express Platinum Gruppe / Miles and More Gruppe / Oneworld Gruppe / USA Reisen / YHBU Facebook Page

American Express Platinum
+ kontaktloses Bezahlen / Metallkarten / Platinum Partnerkarte
+ 225 Euro Amex Offers Guthaben / 200 Euro Reiseguthaben / 24 000 Meilen
+ Lounge Zugang (2 Priority Pass Mitgliedschaften) / Lufthansa Lounge Zugang
+ Status bei Hotel- und Mietwagenprogrammen / Umfangreiches Versicherungspaket
+ Star Alliance Gold Challenge

American Express Platinum

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!