Einmal durch die wunderschöne City von Vilnius …

Ich bin ja noch immer extrem fasziniert, wie stark sich die baltischen Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn unterscheiden. Vilnius wirkt eher verschlafen, traditionell, ruhiger und konservativ. Es ist weniger lebhaft und will nicht wirklich hip sein. Für Party würde ich eher nach Riga fahren. In Tallinn ist man als Hipster oder Bobo super gut aufgehoben.

Ganz stark ist die Dominanz von Gotteshäusern in der Stadt. Man kommt sich fast so vor wie in Rom. Ganz viel Barock. Ganz viele Kirchen, wirklich ganz viele. Das hat schon was fürs Auge. Leider sind die Innenräume großteils sehr leer. Die Kommunisten haben da volle Arbeit getan und diese Kulturdenkmäler ihrer Inneneinrichtung beraubt. Highlight ist sicher das Tor der Morgenröte. Dort verehrt man äußerst eindrucksvoll eine schwarze Madonna in einer Kirche in einem Stadttor.

Die City von Vilnius ist eher übersichtlich. Vilnius Neustadt und Altstadt hat man schnell durch. Man kann dann noch schnell ins Künstlerviertel Uzupis schauen.

Vom Blickwinkel der Architektur ist Vilnius aufgrund eines enormen Stilmix wirklich spannend. Liebhaber von Kirchen bekommen eine volle Dosis ab. Meine Tage in der litauischen Hauptstadt habe ich genossen.

American Express Platinum
+ kontaktloses Bezahlen / Metallkarten / Platinum Partnerkarte
+ 200 Euro Reiseguthaben / 24 000 Meilen
+ Lounge Zugang (2 Priority Pass Mitgliedschaften) / Lufthansa Lounge Zugang
+ Status bei Hotel- und Mietwagenprogrammen / Umfangreiches Versicherungspaket
+ Star Alliance Gold Challenge

American Express Platinum

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!