Review der Goldair Lounge am Airport Athen (International) …

Emirates verwendet für die First auf der 5th Freedom Strecke von Athen nach New York die Goldair Lounge im internationalen Bereich des Airports Athen. Die Goldair Lounge im Schengen-Bereich ist so lala. Hier im internationalen Bereich erhält man aber eine sehr passable Lounge.

Die Lounge besteht aus einem großen Raum. Eine Seite nimmt das Buffet ein. Design ist wirklich ganz cool. Aussicht hat man nur auf den Vorplatz und die Zufahrt des Airports. Im hinteren Bereich gibt es ordentliche Nassräume.

Das Angebot hat mich echt überrascht. Das war eine richtig riesige Auswahl. Man hat aber scheinbar vor dem Emirates Flug hochwertigere Items rausgestellt. Sehr lokaler griechischer Touch, viel Alkohol, viele Softdrinks, Süßigkeiten, Snacks usw., also kann man nicht meckern.

Die Lounge wurde nicht voll und blieb sehr ruhig. Alles hat gepasst. Sehr sauber, entspannend und elegant. So stelle ich mir einen Lounge Besuch eigentlich vor.

Interessanterweise ist diese Lounge auch eine Priority Pass (mit American Express Platinum) oder Diners Lounge.

ACHTUNG: Der Lounge Besuch war natürlich noch vor den Reisebeschränkungen aufgrund des Covid-19 Ausbruches.

American Express Platinum
+ kontaktloses Bezahlen / Metallkarten / Platinum Partnerkarte
+ 200 Euro Reiseguthaben / 24 000 Meilen
+ Lounge Zugang (2 Priority Pass Mitgliedschaften) / Lufthansa Lounge Zugang
+ Status bei Hotel- und Mietwagenprogrammen / Umfangreiches Versicherungspaket
+ Star Alliance Gold Challenge

American Express Platinum

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!