Piloten klettern wegen Covid-19 Verdacht durch Cockpit-Fenster

Aufgrund eines verdächtigen Passagiers verlassen zwei Piloten durch das Cockpit-Fenster das Flugzeug …

Derzeit ist es crazy, sehr crazy. Zwei Air Asia Piloten haben aufgrund eines Verdachtes einer Erkrankung eines Passagiers die Abkürzung aus dem Flugzeug genommen. Sie sind einfach durch das Cockpit-Fenster ausgestiegen.

Das Statement von Air Asia:

“An AirAsia India spokesperson said, “There was a case reported of suspected Covid-19 passengers aboard I5-732, Pune to New Delhi on 20th March 2020, seated in Row 1. The passengers were subsequently screened and tested negative.” The spokesperson mentioned that aircraft was fumigated and a thorough disinfection and deep cleaning was carried out.”

Quelle: WATCH: Air Asia Pilot Jumps Out Of Cockpit After Passenger Sneezes In Pune-Delhi Flight

Derzeit passieren wahrscheinlich viele Dinge, die in keinem Manual stehen. Ungewöhnlich, nicht abwegig und verständliches Verhalten.


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

Kommentare 5
    1. Das Video ist aber schon 2 Monate alt, also von dem Zeitpunkt wo die media-induced-panic ihren Spitzenwert erreicht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev
Brussels verkleinert Flotte um ein Drittel

Brussels verkleinert Flotte um ein Drittel

Brussels muss die Flotte verkleinern

Next
Ryanair wird Toilettenbesuch nur auf Nachfrage erlauben

Ryanair wird Toilettenbesuch nur auf Nachfrage erlauben

Bei Ryanair muss man zukünftig den Besuch der Nassräume anmelden

You May Also Like

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!