Australien könnte für internationale Touristen noch länger geschlossen bleiben …

Australien plant doch eine gröbere Verlängerung der Reisebeschränkungen. Der Tourismusminister Simon Birmingham zeichnet erst eine Lockerung 2021:

“”I hope that we can look eventually at some of those countries who have similar successes in suppressing the spread of Covid to Australia and New Zealand, and in working … with those countries to find safe pathways to deal with essential business travel that helps to contribute to jobs across our economies,” he said.
“But I do, sadly, think that in terms of open tourist-related travel in or out of Australia, that remains quite some distance off, just because of the practicalities of the volumes that are involved and the need for us to first and foremost keep putting health first.”
Asked if he was really talking about a travel ban until 2021, Birmingham replied: “Honestly, I think that is more likely the case.””

Der volle Beitrag bei Nzherald: Covid 19 coronavirus: Australian borders likely to stay closed until 2021

Reisen zwischen Australien und Neuseeland sollten die Ausnahme bleiben. Für Reisende mit einem längeren Aufenthalt in Australien (z. B. Studenten) könnte es mit einer 14-tägigen Quarantäne getan sein. Hier denkt man über frühere Lockerungen nach. Eben aber mit Ausnahme von Neuseeland dann immer mit Quarantäne.


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!