Bei Singapore Airlines muss man im Sommer auf Suites Class und First verzichten …

Große Partystimmung ist derzeit bei fast keiner Airline. Singapur und Singapore Airlines stellen da keine Ausnahme dar.

Seit Anfang Juni ist in Singapur eine Spur mehr los. Da hat man den Transit wieder erlaubt: Singapur erlaubt mit 02.06. wieder den Transit

Bis Ende August wird Singapore Airlines den Betrieb mit 787 und A350 bestreiten. Die 777 mit einer First und die A380 mit der Suites Class bleiben am Boden. D. h. bis Ende August ist die First aus den Buchungssystemen rausgeflogen. Eine schnelle Suche mit Google Flights bestätigt das. (Danke: Mainlymiles.com)

Interessanterweise hat man in der Beschreibung der Serviceeinschränkungen aufgrund von Covid-19 die First aber drinnen: Serviceeinschränkungen bei Singapore Airlines

Vielleicht lässt man sich ja eine frühere Rückkehr der First noch offen. Letztlich alles sehr unruhige Zeiten, gerade für First Passagiere ;)


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!