In Zürich könnte das Swiss Lounge Angebot reduziert werden …

Lufthansa Group hat diese Woche wieder ein paar mehr Lounges geöffnet: BESTÄTIGT: Lufthansa Group öffnet mehr Lounges (UPDATE)

Das doch sehr breite Lounge Angebot der Swiss in Zürich war für Monate zu. In Zürich ist ab dieser Woche die Senator Lounge in A als gemeinsame Lounge für alle Status- und Premiumkunden geöffnet.

Ich habe ein paar Insider Informationen für euch. Swiss evaluiert gerade die Lounge Situation in Zürich. Die Prognosen für eine Erholung des Flugverkehrs auf Stand 2019 wird derzeit in Jahren gerechnet. Swiss will da scheinbar keine unnötigen Kosten mitschleifen und überlegt die volle Stilllegung einiger Lounges in Zürich, also sie nach der Covid-19 Schließung gar nicht mehr wieder aufzusperren. Welche Lounges kann ich nicht sagen, aber man munkelt Alpine Lounge oder Lounge in D.

Diese Frage werden sich sicher alle Airlines stellen. Wenn man erst in zwei Jahren möglicherweise einen Bedarf hat, wird man schlecht frequentierte Lounges mitschleppen?

Das ist ein Gerücht. Offizielle Informationen habe ich keine. Lufthansa Group hat mich ja auf der Ignore List. Gerüchte in der Vielfliegerszene sind leider oft sehr glaubwürdig. Airberlin Crash, Schließung des First Class Terminals und Lounge Öffnung waren am Anfang auch nur Gerüchte.


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!