Singapore Airlines will einen Restaurantbesuch in einem stehenden A380 ermöglichen …

Singapore Airlines wollte eigentlich Rundflüge anbieten. Aufgrund von ökologischen Bedenken ist man davon abgekommen. Alternativ kann man im Oktober Sitze in einem stehenden A380 für einen Restaurantbesuch reservieren.

Die Infos:

“Restaurant A380 @Changi offers an exclusive dining experience with SIA’s award-winning service inside the Airbus A380, the world’s largest passenger aircraft. Diners can choose from special menus for each cabin class. Options include our signature international cuisine, as well as the best dishes from our special Peranakan menu that has been designed by acclaimed Singaporean chef Shermay Lee. Limited slots for an exclusive pre-lunch tour of the A380 will also be available. All diners will receive KrisShop discounts, a limited edition goodie bag and additional gifts if they turn up in traditional heritage wear. Reservations start on 12 October 2020, and Restaurant A380 @Changi will operate on 24 and 25 October 2020.”

Zur Pressemitteilung: Discover Your Singapore Airlines

Die Rundflüge wird man wahrscheinlich dennoch durchführen. In der Regel gehören Flugzeuge, die im Betrieb sind bewegt. Erinnert mich irgendwie an die Geschichte, als Flyniki Wien – Bratislava für Passagiere angeboten hat. Eigentlich wollte man nur den Leerflug zur Wartung in Bratislava verkaufen, aber aus Umweltgründen hat man vom Ticketverkauf abgesehen. Die Flugzeuge sind dann eben weiterhin leer geflogen.


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!