Das Deutsche Auswärtige Amt hat die Risikogebiete erneut erweitert …

Das Robert Koch Institut hat eine neue Risikobewertung durchgeführt. 13 neue Regionen und Länder stehen mit 22.10. auf der Liste der Risikoländer. Die Kanaren und eine Region in Estland fällt weg.

“Neu seit der letzten Änderung:
Bulgarien: es gelten nun auch die Verwaltungsbezirke/Oblaste Rasgrad, Sofia Stadt und Sliven als Risikogebiete.
Estland: es gilt die Region Jogeva als Risikogebiet.
Irland: gesamt Irland gilt nun als Risikogebiet.
Italien: es gelten nun auch die Regionen Aostatal, Umbrien, Lombardei, Piemont, Toskana, Venetien, Latium, Abrruzzen, Friaul-Julisch Venetien, Emilia-Romagna, Sardinien und die autonome Provinz Bozen-Südtirol als Risikogebiet.
Kroatien: es gelten nun auch die Gespanschaften Karlovac, Osijek-Baranja, Zagreb, Varaždin und Bjelovar-Bilogora als Risikogebiete.
Liechtenstein: gesamt Liechtenstein gilt als Risikogebiet.
Österreich: es gelten nun auch die Bundesländer Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich, Burgenland und Steiermark als Risikogebiete.
Polen: gesamt Polen gilt nun als Risikogebiet.
Schweden: es gelten nun auch die Provinzen Jönköping und Östergötland als Risikogebiete.
Schweiz: gesamt Schweiz gilt nun als Risikogebiet.
Slowenien: es gelten nun auch die Regionen Posavska und Goriška als Risikogebiete.
Ungarn: es gelten nun auch die Regionen/Komitate Heves, Zala und Somogy als Risikogebiete.
Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland: das gesamte Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland sowie Gibraltar. Ausgenommen sind die weiteren Überseegebiete, Isle of Man und die Kanalinseln (Guernsey, Jersey).
Die Kanarischen Inseln in Spanien und die Region Ida-Viru in Estland gelten nun nicht mehr als Risikogebiete.

Zur Info Page: Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI

Daraus folgen neue Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes:

Bulgarien

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Verwaltungsbezirke (Oblaste) Blagoewgrad und Targowischte wird derzeit aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt. Dies gilt ab dem 24. Oktober 2020 auch für die Verwaltungsbezirke (Oblaste) Rasgrad, Sofia Stadt und Sliwen.”

Estland

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in den Kreis Ida-Viru wird derzeit aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt. Ab dem 24. Oktober 2020 gilt dies auch für den Kreis Jõgeva, für den Kreis Ida-Viru wird die Reisewarnung ab dem 24. Oktober 2020 aufgehoben.”

Irland

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Hauptstadt Dublin (County Dublin), die Border Region, die Regionen Mid-West, South-West, Mid-East, West und Midlands wird derzeit aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt.
Von nicht notwendigen, touristischen Reisen in den Rest des Landes (Region South-East) wird vor dem Hintergrund geltender Quarantäneregelungen für Reisen aus Deutschland derzeit abgeraten. Ab dem 24. Oktober 2020 gilt die Reisewarnung für ganz Irland.”

Italien

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Regionen Kampanien und Ligurien wird aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt. Dies gilt ab 24. Oktober 2020 auch für die Regionen Aostatal, Umbrien, Lombardei, Piemont, Toskana, Venetien, Latium, Abruzzen, Friaul-Julisch Venetien, Emiglia-Romagna, Sardinien und die Autonome Provinz Bozen-Südtirol.”

Kroatien

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Gespanschaften Lika-Senj, Split-Dalmatien, Dubrovnik-Neretva, Požega-Slawonien, Vukovar-Srijem, Sisak-Moslavina, Krapina-Zagorje, Virovitica-Podravina, Međimurje und die Stadt Zagreb wird aufgrund hoher Infektionszahlen derzeit gewarnt. Ab dem 24. Oktober 2020 gilt dies auch für die Gespanschaften Karlovac, Osijek-Baranja, Zagreba, Varaždin und Bjelovar-Bilogora.”

Liechtenstein

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Liechtenstein wird ab dem 24. Oktober 2020 gewarnt.”

Österreich

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Bundesländer Wien, Tirol (mit Ausnahme der Gemeinde Jungholz) und Vorarlberg (mit Ausnahme des Kleinwalsertals/der Gemeinde Mittelberg) wird aufgrund hoher Infektionszahlen derzeit gewarnt. Dies gilt ab dem 24. Oktober 2020 auch für die Bundesländer Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich, das Burgenland und die Steiermark.”

Polen

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Woiwodschaften Kujawsko-pomorskie (Kujawien-Pommern), Malopolskie (Kleinpolen), Podlaskie (Podlachien), Pomorskie (Pommern) und Świętokrzyskie (Heiligkreuz) wird aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt. Dies gilt ab dem 24. Oktober 2020 für ganz Polen.”

Schweden

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Provinzen (län) Stockholm, Uppsala, Örebro und Jämtland wird aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt. Dies gilt ab dem 24. Oktober 2020 auch für die Provinzen (Iän) Jönköping und Östergötland.”

Schweiz

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Kantone Genf, Waadt (Vaud), Freiburg (Fribourg), Jura, Neuchâtel, Nidwalden, Schwyz, Uri, Zug und Zürich wird aufgrund hoher Infektionszahlen derzeit gewarnt.
Ab dem 24. Oktober 2020 gilt dies für die gesamte Schweiz.”

Slowenien

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Regionen Primorsko-Notranjska, Koroška, Zasavska, Osrednjeslovenska, Savinjska, Gorenjska, Jugovzhodna Slovenija, Pomurska und Podravska wird aufgrund hoher Infektionszahlen derzeit gewarnt. Ab dem 24. Oktober 2020 gilt dies auch für die Regionen Posavska und Goriška.”

Ungarn

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Hauptstadt Budapest sowie in die Komitate Győr-Moson-Sopron, Pest, Csongrád-Csanád, Nógrád, Baranya, Hajdú-Bihar, Jász-Nagykun-Szolnok, Borsod-Abaúj-Zemplén, Komárom-Esztergom, Szablocs-Szatmár-Bereg, Vas und Veszprém wird derzeit aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt.
Ab dem 24. Oktober 2020 gilt dies auch für die Komitate Heves, Zala und Somogy.”

Großbritannien

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Regionen North West, North East, East Midlands und West Midlands, Yorkshire and The Humber in England, nach Schottland, Wales, Nordirland sowie Gibraltar wird aufgrund hoher Infektionszahlen derzeit gewarnt.
Ab dem 24. Oktober 2020 gilt dies für das gesamte Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland sowie Gibraltar. Ausgenommen sind die weiteren Überseegebiete, die Kanalinseln (Guernsey, Jersey) und die Isle of Man.”

Mit den Reisewarnungen ergibt sich eine Testpflicht bei Rückkreise und Quarantäneverpflichtung bis zum negativen Ergebnis. (Die Regelungen der Bundesländer beachten!)


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!