Deutschland weist immer mehr Länder als Hochrisikogebiete aus …

Deutschland setzt bei Hochrisikoländern auf einen verpflichtenden Covid-19 Test vor Einreise: Deutschland verlangt Covid-19 Test vor Abreise aus Hochrisikoländern

Das Robert Koch Institut hat gemeinsam mit dem Auswärtigen Amt sehr viele neue Länder als Hochrisikogebiet ausgewiesen. Zu Irland, Großbritannien und Südafrika kommen doch sehr viele Länder als Hochrisikogebiete dazu:

“Neu seit der letzten Änderung:
1. Virusvarianten-Gebiete – Gebiete mit besonders hohem Infektionsrisiko durch verbreitetes Auftreten bestimmter SARS-CoV-2 Virusvarianten
Keine neuen Gebiete seit der letzten Änderung (s. aktuelle Liste unten)
2. Hochinzidenzgebiete – Gebiete mit besonders hohem Infektionsrisiko durch besonders hohe Inzidenzen für die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2:
Ägypten
Albanien
Andorra (Fürstentum Andorra)
Bolivien
Bosnien und Herzegowina
Estland
Iran
Israel
Kolumbien
Kosovo
Lettland
Libanon
Litauen
Mexiko
Montenegro
Nordmazedonien
Palästinensische Gebiete
Panama
Portugal
Serbien
Slowenien
Spanien
Tschechien
USA
Vereinigte Arabische Emirate
3. Risikogebiete – Gebiete mit erhöhtem SARS-CoV-2 Infektionsrisiko:
Frankreich – die französischen Überseegebiete Mayotte und Saint-Barthélemy gelten nun auch als Risikogebiete.
Malaysia – das gesamte Land Malaysia gilt nun als Risikogebiet.
4. Gebiete die derzeit nicht mehr als Risikogebiete gelten:
Griechenland – die Regionen Attika und Nördliche Ägäis in Griechenland und die Provinz Innlandet in Norwegen gelten nun nicht mehr als Risikogebiete.”

Zur Info Page: Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI


Schau doch mal in der größten deutschsprachigen Gruppe für Vielreisende vorbei: Vielflieger Lounge – Tipps & Tricks für Vielflieger

BoardingArea