Die neue Miles Plus Cash Funktion bei Asia Miles sollte man nicht nutzen …

Mitte März hat Asia Miles eine Miles Plus Cash Funktion angekündigt: Cathay Pacific Asia Miles führt Cash&Miles ein

Die wurde jetzt online geschalten und schaut doch ein wenig anders aus als gedacht. Die Funktion findet man auf der Cathay Pacific Buchungspage am Ende beim Bezahlvorgang (wenn man im Asia Miles Account eingeloggt ist) eines regulären Tickets. Die Party startet ab 5.000 Meilen.

Mainlaymiles.com hat sich das mal angesehen. Die niedrigste Option mit 5.000 Meilen reduziert den Kaufpreis des Tickets um 21 Euro. 1.000 Meilen bringen also einen Gegenwert von 4,20 Euro. Das ist echt schlecht.

Ein höherer Einsatz von Meilen bringt andere Werte. Der Gegenwert bewegt sich aber immer bei ca. 5 Euro pro 1.000 Meilen. Auch das ist kein guter Deal.

Cathay Pacific hat noch dazu eine auslastungsgesteuerte Anpassung der Werte angekündigt. Der Gegenwert bei stark gebuchten Flügen – die es ja derzeit nicht gibt – kann man wahrscheinlich als noch höher erwarten. Insgesamt ist diese neue Funktion absolut ernüchternd. Ähnlich tolle Einlösungen *Sarkasmusalarm* gibt es bei den guten Deals der Airlines in den Webshops beim Kauf von Gegenständen mit Meilen.


Schau doch mal in der größten deutschsprachigen Gruppe für Vielreisende vorbei: Vielflieger Lounge – Tipps & Tricks für Vielflieger

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!