Die Reisewarnung für Risikogebiete wird am 01.07. aufgehoben …

Ab 01.07. wird die allgemeine deutsche Reisewarnung für Risikogebiete aufgehoben. Vor Reisen in Risikogebiete wird zwar abgeraten, aber keine Reisewarnung mehr ausgesprochen.

Die Reisewarnung für Hochrisiko- und Virusvariantengebiete bleibt erhalten!

Die Infos:

“Ab dem 1. Juli 2021 wird die Reisewarnung für nicht notwendige und touristische Reisen nur noch Länder ausgesprochen, die als Hochinzidenzgebiet oder Virusvariantengebiet eingestuft sind. Von entsprechenden Reisen in Länder, die zwar als Risikogebiet, aber weder als Hochinzidenzgebiet noch als Virusvariantengebiet eingestuft sind, wird dann grundsätzlich abgeraten.”

Zum Auswärtigen Amt: Endlich Urlaub – aber sicher!

Wie immer findet man die Einschätzung beim Robert Koch Institut: Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI


In unseren Facebook Gruppen und Seiten mit über 80.000 Mitgliedern findet ein ständiger Austausch statt! – Vielflieger Lounge (8.500 Mitglieder) – Hilton Honors Community (15.000 Mitglieder) – Marriott Bonvoy Community (17.500 Mitglieder) – USA Reisen (11.000 Mitglieder) – IHG Rewards Lounge (1.300 Mitglieder) – World of Hyatt Lounge (800 Mitglieder) – Oneworld Frequent Flyer (1.250 Mitglieder) – American Express Platinum Karteninhaber (3.100 Mitglieder) – Miles and More Tipps&Tricks für Meilensammler (1.500 Mitglieder) – TheYHBU auf Facebook (19.000 Abonnenten)

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!