Bei Lufthansa Group wird die Anrede “Damen und Herren” in Pension gehen …

Juni ist der LGBT Monat und pünktlich will Lufthansa Group die Anrede im Flugzeug verändern. Das “Damen und Herren” soll Geschichte sein. Die neue Formulierung soll inkludierend alle Passagiere ansprechen.

Die Einführung der neuen Anrede ist noch nicht fix. Auch ist die Formulierung noch nicht definiert. Parallel soll auch im Buchungssystem mehr Diversität möglich sein.

Lufthansa und Swiss Sprecher haben das unabhängig mehreren Medien bei Interviews mitgeteilt.

Die Luzerner Zeitung hat die Story für die Swiss: «Ladies and Gentlemen» haben ausgedient: Swiss wechselt auf die inklusive Sprache – auch an Bord

Businessinsider für Lufthansa: Warum die Lufthansa jetzt gendert


In unseren Facebook Gruppen und Seiten mit über 80.000 Mitgliedern findet ein ständiger Austausch statt! – Vielflieger Lounge (8.500 Mitglieder) – Hilton Honors Community (15.000 Mitglieder) – Marriott Bonvoy Community (17.500 Mitglieder) – USA Reisen (11.000 Mitglieder) – IHG Rewards Lounge (1.300 Mitglieder) – World of Hyatt Lounge (800 Mitglieder) – Oneworld Frequent Flyer (1.250 Mitglieder) – American Express Platinum Karteninhaber (3.100 Mitglieder) – Miles and More Tipps&Tricks für Meilensammler (1.500 Mitglieder) – TheYHBU auf Facebook (19.000 Abonnenten)

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!