Island fordert Covid-19 Test von allen Reisenden (auch Geimpfte!)

Island will von allen Reisenden einen Covid-19 Test …

Drei Wochen gab es für Geimpfte eine starke Erleichterung bei der Einreise nach Island. Geimpfte Reisende mussten keinen Covid-19 Test nachweisen: Island verzichtet bei geimpften Reisenden auf Tests

Nun wird verschärft. Island fordert auch von Geimpften einen negativen Covid-19 Test!

Die Infos:

“Für alle Reisenden, die keinen Nachweis über eine abgeschlossene Impfung gegen COVID-19 oder über die Genesung vorlegen können, gilt grundsätzlich die Pflicht, bei der Einreise einen negativen PCR-Test vorzulegen, der maximal 72 Stunden vor Abflug vorgenommen wurde. Ausgenommen hiervon sind Kinder, die im Jahr 2005 oder später geboren wurden.
Ab dem 26. Juli 2021 müssen alle Reisenden, auch Geimpfte und Genesene, bei der Einreise einen negativen COVID-19-Test (PCR-Test oder Antigen-Schnelltest) vorlegen, der maximal 72 Stunden vor Abflug vorgenommen wurde. Ausgenommen hiervon sind Kinder, die im Jahr 2005 oder später geboren wurden.
Die isländische Gesundheitsbehörde informiert über die Anforderungen an das bei der Einreise vorzulegende Zertifikat über die Genesung bzw. den Impfnachweis. Die Anerkennung hängt von der abschließenden Entscheidung der isländischen Grenzbehörde ab.”

Zum Auswärtigen Amt: Island: Reise- und Sicherheitshinweise


In unseren Facebook Gruppen und Seiten mit über 80.000 Mitgliedern findet ein ständiger Austausch statt! – Vielflieger Lounge (8.500 Mitglieder) – Hilton Honors Community (15.000 Mitglieder) – Marriott Bonvoy Community (17.500 Mitglieder) – USA Reisen (11.000 Mitglieder) – IHG Rewards Lounge (1.300 Mitglieder) – World of Hyatt Lounge (800 Mitglieder) – Oneworld Frequent Flyer (1.250 Mitglieder) – American Express Platinum Karteninhaber (3.100 Mitglieder) – Miles and More Tipps&Tricks für Meilensammler (1.500 Mitglieder) – TheYHBU auf Facebook (19.000 Abonnenten)

Kommentare 11
    1. Gibt es ja in genügend Ländern. Und wo es nicht so ist, muss ich nicht hin. Die Schadenfreude ist total unangebracht. ;) ich reise gerade sehr bequem mit meinem CovPass.

      25
      4
    2. Wenn das Schule macht, wird man jedenfalls noch weniger Unentschlossene überzeugen können. Insofern dämliche Aktion.

      21
      8
    3. Da Israel gerade zeigt, dass das Risiko für schwere Verläufe bei Geimpften und Ungeimpften in allen Altersgruppen gleich hoch ist, gibt es keinen Grund, uns Geimpfte ungetestet andere gefährden zu lassen! Das ist eine Frage der Solidarität!

      7
      4
    4. Neben den Impfungen gibt es auch “Impfungen”. Falls die “” jetzt zu mysteriös sind, ich rede von gefälschten Impfnachweisen.
      Keine Ahnung, in welchem Umfang die grassieren, aus isländischer Sicht möglicherweise in zu großer Zahl.
      Die Fälscher haben halt den Wert eines Impfnachweises entwertet, und damit den Geimpften und sich selbst einen Bärendienst erwiesen.

      7
      6
    5. @Florian
      Echte Unkenntnis der aktuellen Studienlage oder bewusstes Dummstellen?
      So oder so ein ziemlich steiler Spruch; Astra steht übrigens für AstraZ.
      Schade…

      3
      2
    6. In Israel waren ca. gleich viele Geimpfte und Ungeimpfte in medizinischer Behandlung, aber ich muss schon die jeweilige Grundgesamtheit der Exposition betrachten. Wenn 50 Geimpfte und 50 Ungeimpfte im Krankenhaus liegen, kann ich nicht ohne die Bezugsgröße zu kennen einfach behaupten dass beide Gruppen identisch betroffen sind! Noch lustiger wird es, wenn wir eine hypothetische Impfquote von 100% erreichen. Dann sind 100% der Krankenhauseinweisungen geimpft. Nach deiner Logik wäre die Wirksamkeit damit 0.

      Mit Studie hat das nix zu tun, das ist selektives Herauspicken von Zahlen ohne Kontext. Und deshalb bleibe ich dabei, wenn’s halt nicht am Astra lag dann im Kurs geschlafen. Schade.

      4
      5
    7. Und wenn du es nach Altersgruppen stratifizierst, erreichst du eben relativ exakt die Impfquote der jeweiligen Altersgruppe!
      Im Statistik-Kurs schlafen ist keine Option, ich stehe. Vorne.

      4
      3
  1. Immerhin reicht es jetzt einen Test mitzunehmen. Vor 1.7. hat man zusätzlich dazu auch noch vor Ort einen (kostenlosen) PCR-Test machen und das Ergebnis abwarten müssen.

    14
    1
    1. Die Variante ist für Reisende bequemer, als das Ergebnis des verpflichtenden, kostenlosenTests bei Ankunft in Quarantäne abzuwarten. Wir (geimpft).mussten vor 4 Wochen das erste Frühstück im Zimmer einnehmen, bis kurz danach das neg.Testergebnis kam. Ob es für Island ein Vorteil ist, sich auf mitgebrachte Tests zu verlassen, möchte ich bezweifeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev
Plan für Öffnung Kanadas für Geimpfte wird konkreter

Plan für Öffnung Kanadas für Geimpfte wird konkreter

Kanada wird für Geimpfte bald wieder ein Reiseziel

Next
Bestellungen in British Airways Economy bequem am Sitzplatz

Bestellungen in British Airways Economy bequem am Sitzplatz

Bei British Airways kann man in der Economy in Europa bequem mit dem Handy am

You May Also Like

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!