Der Krka Nationalpark ist ein Kroatien Highlight …

Der Krka Nationalpark bei Sibenik ist ein absolutes Must See Ziel in Kroatien. Auf 110 km2 fällt die Krka über mehrere Wasserfälle von den Bergen auf Meeresniveau. Bekannt ist die Gegend im deutschsprachigen Raum aufgrund der Drehorte der Karl May Filme.

Beim Nationalpark muss man vorwarnen. Kroatien hebt ein exorbitantes Eintrittsgeld ein (30 Euro pro Person). Bei den Wasserfällen in der Nähe von Sibenik will eine Armee von Kontrolleuren die Eintrittsgebühr kassieren. Es wird das Eintrittsgeld aber nur für ein paar Wasserfälle eingehoben. Weiter weg von Sibenik wird im Nationalpark keine Gebühr mehr verlangt. Auch die Fälle näher an Sibenik sind eine Art überlaufene Touristenfalle mit ganz vielen Souvenir Shops und extrem vielen Touristen.

Will man einen schönen Nationalpark erleben, dann fährt man weiter in den Nationalpark rein und verzichtet auf die Fälle bei Sibenik. Die sind eigentlich nur überlaufen und wenig reizvoll. Dort ist es dann wirklich schön. Man kann ungestört ruhig baden. Kein Massentourismus und eine wirklich schöne Landschaft.

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!