Bei einer Flugreise von Deutschland nach Lettland benötigt man immer einen Testnachweis …

Die Reisebeschränkungen werden wieder kreativer. Um die Ausbreitung der neuen Variante zu verhindern, müssen abgehend von einigen Staaten Flugreisende nach Lettland (unabhängig eines Covid-Zertifikats) einen Test vorweisen. Deutschland fällt leider in die Länderliste.

Die Infos:

“Zur Eindämmung der Omikron-Ausbreitung in Lettland müssen alle auf dem Luftweg eintreffenden Personen ab 12 Jahren in der Zeit vom 24. Dezember 2021 bis zum 11. Januar 2022 bei Einreise aus dem Vereinigten Königreich, Dänemark, Norwegen, Schweden, Belgien, Irland, Deutschland und Russland unabhängig vom Vorhandensein eines Digitalen COVID-Zertifikats der EU einen COVID-19-Test vor der Einreise durchführen lassen (PCR-Test innerhalb der letzten 72 Stunden vor der Einreise oder Antigentest innerhalb der letzten 48 Stunden und negatives Testergebnis).
Reist eine Person mit einer Impf- oder Krankheitsbescheinigung auf dem Land- oder Seeweg ein, ohne vor der Einreise einen COVID-19-Test durchgeführt zu haben, so muss der Test unmittelbar nach der Einreise im nächstgelegenen Labor durchgeführt werden, spätestens jedoch innerhalb von 24 Stunden.”

Zu Auswärtigen Amt: Lettland: Reise- und Sicherheitshinweise


Abonniere doch meine neue private Facebook Gruppe: Meilen – Punkte – Upgrades – Status – Deals

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!