EU setzt russische Airlines auf “Schwarze Liste”

Russische Airlines kommen auf die Liste der unsicheren Airlines …

Die EU hat dier Liste der unsicheren Airlines erweitert. Man findet nun die russischen Airlines auch auf der “Schwarzen Liste”. Das betrifft Nordwind, Pobeda, Aeroflot, Utair und auch Rossiya.

Die Pressemitteilung:

“Die Europäische Kommission hat die EU-Flugsicherheitsliste aktualisiert. In dieser Liste sind die Luftfahrtunternehmen aufgeführt, für die in der Europäischen Union Flugverbote oder Betriebsbeschränkungen gelten, weil sie die internationalen Sicherheitsstandards nicht erfüllen. Im Rahmen der Aktualisierung wurden 21 in Russland zugelassene Luftfahrtunternehmen auf die EU-Flugsicherheitsliste gesetzt. Grund sind ernste Sicherheitsbedenken, da Russland Luftfahrzeuge in ausländischem Besitz zwangsweise umregistriert hat und wissentlich zulässt, dass sie ohne gültiges Lufttüchtigkeitszeugnis eingesetzt werden. Dies verstößt gegen internationale Flugsicherheitsstandards.
Die für Verkehr zuständige EU-Kommissarin Adina Vălean erklärte dazu: „Die russische Föderale Luftverkehrsagentur hat den russischen Luftfahrtunternehmen gestattet, Hunderte von Luftfahrzeugen in ausländischem Besitz ohne gültiges Lufttüchtigkeitszeugnis einzusetzen. Die betreffenden russischen Luftfahrtunternehmen tun dies in dem Bewusstsein, dass sie gegen die einschlägigen internationalen Sicherheitsstandards verstoßen. Dieses Vorgehen stellt nicht nur einen klaren Verstoß gegen das Abkommen über die internationale Zivilluftfahrt (Abkommen von Chicago) dar, sondern auch eine unmittelbare Bedrohung für die Flugsicherheit. Wir erleben derzeit den unprovozierten und ungerechtfertigten militärischen Angriff Russlands gegen die Ukraine. Ich möchte jedoch klarstellen, dass die in Rede stehende Entscheidung keine weitere Sanktion gegen Russland darstellt. Sie wurde ausschließlich aus technischen Gründen und Sicherheitsgründen getroffen. Wir vermischen Sicherheit und Politik nicht.“
Mit dieser Aktualisierung ist insgesamt 117 Luftfahrtunternehmen der Betrieb im Luftraum der EU untersagt:
90 Luftfahrtunternehmen aus 15 Staaten[1] wegen mangelnder Sicherheitsaufsicht durch die Luftfahrtbehörden in diesen Ländern;
21 in Russland zugelassene Luftfahrtunternehmen sowie 6 Luftfahrtunternehmen aus anderen Staaten (Avior Airlines (Venezuela), Blue Wing Airlines (Suriname), Iran Aseman Airlines (Iran), Iraqi Airways (Irak), Med-View Airlines (Nigeria) und Air Zimbabwe (Simbabwe)) wegen festgestellter schwerwiegender Sicherheitsmängel.
Zwei weitere Luftfahrtunternehmen (Iran Air (Iran) und Air Koryo (Nordkorea)) unterliegen Betriebsbeschränkungen und dürfen die EU nur mit bestimmten Luftfahrzeugtypen anfliegen.
Hintergrund
Der Aktualisierung der EU-Flugsicherheitsliste liegt eine einstimmige Stellungnahme der Flugsicherheitsexperten der Mitgliedstaaten zugrunde, die am 5. April 2022 per Videokonferenz im Rahmen des EU-Flugsicherheitsausschusses beraten hatten. Den Vorsitz in diesem Ausschuss führt die Europäische Kommission mit Unterstützung der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (European Aviation Safety Agency, EASA). Die Aktualisierung wurde vom Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments befürwortet. Die Entscheidungen über die EU-Flugsicherheitsliste beruhen auf internationalen Sicherheitsstandards, insbesondere jenen der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation.”

Zur “Schwarzen Liste”: The EU Air Safety List


MEILEN VOR VERFALL SCHÜTZEN: 15.000 Lufthansa Miles and More Meilen mit Gold Privatkarte / 20.000 Meilen mit Gold Businesskarte

Schutz vor Meilenverfall, Miles and More Meilen mit Umsätzen sammeln, Reisekrankenversicherung, Quarantänekostenversicherung, Mietwagenvollkasko, eine Wochenendanmietung bei Avis!

Zu den Infos: Hier die Miles & More Credit Card Gold beantragen! 

KOSTENLOS: 3.000 Payback Punkte mit der Payback American Express

3.000 Payback Punkte = 3.000 Lufthansa Miles and More Meilen kostenlos mit der Payback American Express!

Zu den Infos: Hier die American Express Payback Card mit 3.000 Punkten beantragen!

ERSTES JAHR KOSTENLOS: 25.000 Membership Rewards Punkte mit der American Express Gold Österreich

Lounge Zugang, 40.000 Membership Rewards Punkte und großes Versicherungspaket! Im ersten Jahr kostenlos!

Zu den Infos: Hier die Gold Card mit 25.000 Membership Rewards Punkten beantragen


Stolzer Erfinder der Freizeit! Seit 2011 helfe ich Millionen Besuchern ihre Reisen zu optimieren! Stay connected! Abonniere doch meine neue private Facebook Gruppe: Meilen – Punkte – Upgrades – Status – Deals

Kommentare 2
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Prev
1.000 Bonuspunkte pro Nacht bei Marriott Homes&Villas

1.000 Bonuspunkte pro Nacht bei Marriott Homes&Villas

Bei Marriott Homes&Villas 1

Next
ACT FAST: Ein LATAM Pass Status Match

ACT FAST: Ein LATAM Pass Status Match

Bei LATAM Pass gibt es einen Status Match

You May Also Like