REVIEW: Hyatt Centric Murano Venedig – Duplex Suite

Review einer Duplex Suite im Hyatt Centric Murano Venedig …

Die Hotelpreise in Venedig sind immer schon ein wenig anspruchsvoll, nur explodieren sie gerade. 120 Euro in der Nebensaison für das Hyatt Centric mit einem relativ sicheren Globalist Upgrade in eine Suite war für mich ein No-Brainer.

Die Location auf Murano ist prinzipiell kein Nachteil. Die Insel Murano ist mal mit den Glas-Werkstätten eine eigene Sehenswürdigkeit. Morgens und abends leert sich die Insel vollkommen von Touristen. Mit den Vaporetto Linien werden einige Punkte von Venedig mit dieser Insel verbunden. Man wohnt also ein wenig abseits, aber trotzdem in der Mitte des Geschehens. Auf Murano gibt es mit Supermärkten auch noch echtes Leben und die Insel ist noch kein vollkommener Ground-Zero des Massentourismus.

Der Check-in war flott. Wie in der App ersichtlich gab es ein Upgrade in eine Duplex Suite. Ein Upgrade in eine View Suite wäre sicher super gewesen, aber eine Duplex Suite ist exakt das vorgeschriebene Globalist Upgrade.

Diese Suite war in Ordnung. Die Duplex Suiten verteilen sich auf zwei Ebenen und sind nicht extrem riesig. Auf einer Etage gibt es eine Art Wohnzimmer und das Badezimmer. Über Stufen erreicht man das offene Schlafzimmer. View war auf den Innenhof und damit war es sehr ruhig. Ein wenig mehr Einrichtung – wie ein Schreibtisch oder irgendein Tisch – wäre super. Alles war sauber und die Details haben gepasst.

Die Hardware des Hotels ist – wie in Venedig nicht anders möglich – ein wenig eingeschränkt. Es gibt ein sehr kleines Fitnesscenter. Das Cafe vor dem Haus direkt an der Vaporetto Station erfreut sich großer Beliebtheit. Man hat bei dem Hotel eine ehemalige Fabrik in ein modernes Hotel umgestaltet.

Über die Vaporetto Verbindungen erreicht man sehr easy viele Punkte Venedigs. Die Bootslinien zum Airport machen auf Murano einen Halt. Die Direktverbindung vom Bahnhof bzw. den großen Parkhäusern nach Murano ist extrem praktisch. Weitere Linien gehen in die City von Venedig.

Frühstück konnte man sich als Globalist aufs Zimmer bringen lassen. Sonst wurde das Frühstück im Wintergarten des Restaurants serviert (kein Buffet). Zunächst gab es so eine Art italienisches Frühstück und dann konnte man sich weitere Items von einer Karte bestellen. Hat gepasst.

Das Hyatt Centric ist häufig vom Preis-Leistungsverhältnis ein wirklicher Kracher. Manchmal wird das Hotel jedoch richtig teuer. Da sollte man dann abwägen. Es ist eben kein Luxus-Palazzo in Venedig. Die Lage ist auf Murano speziell, aber nicht schlecht. Upgrade und Suite haben gepasst. Insgesamt war das ein sehr stimmiger Aufenthalt.

Kommentare 11
  1. Wo hast du im Zimmer gefrühstückt? Wie du erwähnt hast gibt es in Duplex Suiten keinen Tisch! Ich fand die Duplex Suite schrecklich. Dunkel, das Bad einen Stock tiefer als das Bett und immer Sommer sehr warm im oberen Schlafbereich

    3
    1
    1. Das mit dem Frühstück am Zimmer war echt ein Problem. Man serviert leider nur mit einem Tablett. Es gibt Hotels, da gibt es so Tischersatz mit dem Tablett. Beim Hyatt Centric leider nicht.

      Das mit der Aircon im Sommer kann ich mir vorstellen. Im Winter war das eben kein Thema.

  2. Ich hatte dieses Hotel mal via SecretEscapes gebucht, inkl. freiem Bootsshuttle von/nach Airport.

    Ja, es ist kein Palazzo, wie du schriebst, YHBU.

    Aber ich empfinde die Lage nur als Vorteilhaft: Bootssteg direkt vor der Tür, Murano ist wesentlich gemütlicher, ruhiger und authentischer als Venedig, die Bootsfahrt nach Venedig an sich schon ein schöner Trip.
    Man darf es halt nur nich eilig haben :-)

    Nachdem ich die Suite einmal hatte, lehne ich jegliche Upgrades dankend ab, da sie bis auf etwas mehr Platz für mich keinen entscheidenden Mehrwert zu den Deluxe Rooms haben. Und persönlich finde ich den Innenhof ganz nett fürs Frühstück.

    In Summe: mit großem Abstand sicher das Hotel mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis “in” Venedig.

    Bin aber gern für neue Vorschläge offen :-)

    1. Das Indigo würde mich mal interessieren.

      St. Regis und Aman stehen auf meiner Liste, aber das ist ja eine andere Liga.

    2. Das MGallery hat auch einen speziellen Charme – und ein tolles Restaurant in einem Wintergarten (mitten in Venedig)!

    3. Ich hatte die Duplex-Suite als Globalist über Hyatt Prive gebucht. Ich fand die Duplex Suite einfach nur schlecht! Sie war dunkel und ohne Aussicht. Es gab keinen Tisch oder Schreibtisch. Die Klimaverhältnisse waren gerade im oberen Schlafbereich viel zu warm und die schmale Treppe gerade in der Nacht viel zu umständlich. Da würde ich lieber ein Deluxe Zimmer oder eine richtige Suite buchen buchen. Der Bootshuttle vom Flughafen war ebenfalls kostenlos. Das Preis-Leistungsverhälnis der Deluxe Zimmer ist für Venedig sehr gut. In der Nähe gibt es sehr gute Restaurants.

  3. Da sind wir gerade zu Gast – ich finde es sehr schön! Nur etwas Schwächen gibt es schon beim Management- Frühstücksraum ist super und Murano überhaupt – klare Empfehlung!

  4. @youhavebeenupgraded

    Das Hyatt Centric Murano war dein letzter Bericht über ein Hyatt Hotel seit April 2022!? Nächtigst Du nicht mehr in Hyatt Hotels? Für mich hat Hyatt immer noch als Globalist das beste Hotelprogramm!
    Ich würde mich freuen wieder mal Reviews von Hyatt Hotels zu lesen!
    Gruß
    Jens

    1. Hyatt macht es mir gerade ein wenig schwer. Keine Statushilfe in 2022. Dann hatte ich so richtig böse Experiences. Im Andaz in Wien meinte man, ich könnte mir die Standardsuite kaufen, aber als Upgrade gibt es die für mich nicht. Ein Quality Case bei Hyatt wäre ihnen egal und ich sollte den halt machen. Ich wurde dort wirklich schlecht behandelt, also so richtig. Andaz Prag war auch ein grober Reinfall.
      Man muss Statusprogramme evaluieren. Ich persönlich denke, dass Hyatt Globalist seit Jahren eine grobe Abwärtsbewegung hat. Gestartet 2017 mit dem Abgang von Jeff Zidel und dann Umgestaltung in World of Hyatt. Jedes Jahr wurde es folgend schlimmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev
Ein Lufthansa / Swiss First Sale ab Sofia

Ein Lufthansa / Swiss First Sale ab Sofia

Ein paar gute Swiss und Lufthansa First Deals ab Sofia

Next
15% RABATT bei IHG Europa, Middle East, Afrika, Indien und Malediven

15% RABATT bei IHG Europa, Middle East, Afrika, Indien und Malediven

Bei IHG gibt es einen 15% Rabatt

You May Also Like

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!