Revolut beendet Kreditkarteneinzahlungen

Bei Revolut kann man bald nicht mehr mit Kreditkarte Geld aufladen …

Mit Revolut hat man ein sehr nettes Online Konto. Das Prinzip ist einfach. Man lädt mit einer Kreditkarte das Online Konto auf und bezahlt dann vom Revolut Online Konto die Alltagsgeschäfte per Überweisung. Das ist bei der Hilton Honors Kreditkarte für den 20.000 Euro Umsatz für den Diamond Status interessant. Auch mit der Miles and More Kreditkarte kann man so Umsätze für Überweisungen generieren und Meilen sammeln.

Mit 08.07. beendet man die Möglichkeit der Aufladung über Kreditkarte.

Die Infos:

“Es gibt ein Limit pro Währung für automatische Einzahlungen, aber du kannst jederzeit manuell in der App mehr Geld hinzufügen. Bitte beachte, dass ab dem 8. Juli 2022 Kreditkarteneinzahlungen nicht mehr verfügbar sind und dass bestehende automatische Einzahlungen in eine Debitkarte geändert werden müssen, um weiterhin zu funktionieren.”

Zur Info Page: Wie verwalte ich automatische Einzahlungen?

Ob es Schlupflöcher geben wird, werden wir mit Juli sehen. Vielleicht möchte Revolut auch nur die Stimmung ausloten. Ob das alle Einzahlungen über Kreditkarte betreffen wird, das wird man sehen.


75.000 Membership Rewards Punkte mit der American Express Platinum Deutschland

Hammer Features: 75.000 Punkte, 200 Euro Reiseguthaben, Membership Rewards Programm, Platinum Partnerkarte, Metallkarten, Priority Pass Mitgliedschaften, Lufthansa Lounge Zugang, umfangreiches Versicherungspaket und viele Statuslevel bei Hotelprogrammen!

Zu den Infos: Hier die Platinum Card mit 75.000 Membership Rewards Punkten beantragen!

FREQUENT TRAVELLER: 10.000 Meilen erhöhter Willkommensbonus für Frequent Traveller Miles and More Kreditkarte

Frequent Traveller erhalten gerade einen erhöhten Willkommensbonus!

Zu den Infos: Hier die Kreditkarten von Miles & More beantragen!

40.000 Membership Rewards Punkte mit der American Express Gold Deutschland

Tolle Vorteile: 40.000 Membership Rewards Punkte, Membership Rewards Programm und großes Versicherungspaket!

Zu den Infos: Die Gold Card mit 40.000 Membership Rewards Punkten hier abschließen!

50.000 Membership Rewards Punkte mit der kostenlosen American Express Business Gold Card

Kostenlos: 50.000 Membership Rewards Punkte, Membership Rewards Programm und großes Versicherungspaket!

Zu den Infos: Die Business Gold Card mit 50.000 Membership Rewards Punkten hier abschließen!

3.000 Payback Punkte (= mit 25% Bonus 3.750 Miles and More Meilen) mit der kostenlosen Payback American Express Card

Mit der kostenlosen Payback American Express Card sammelt man 3.000 Punkte. Mit dem 25% Transfer Bonus im Juni sind das 3.750 Miles and More Meilen.

Zu den Infos: Die American Express Payback Card mit 3.000 Punkten hier abschließen!

ERSTES JAHR KOSTENLOS: 25.000 Membership Rewards Punkte mit der American Express Gold Österreich

Wien Lounge Zugang, 25.000 Membership Rewards Punkte und großes Versicherungspaket! Im ersten Jahr kostenlos!

Zu den Infos: Hier die Gold Card mit 25.000 Membership Rewards Punkten beantragen


Stolzer Erfinder der Freizeit! Seit 2011 helfe ich Millionen Besuchern ihre Reisen zu optimieren! Stay connected! Abonniere doch meine neue private Facebook Gruppe: Meilen – Punkte – Upgrades – Status – Deals

Kommentare 18
    1. Der Support hat mir die Sache gerade via Chat bestätigt. Als Begründung wurden mir “internal reasons which cannot be disclosed” angegeben…

      In der help via App kann ich die Anmerkung aber nirgends finden. Bleibt also zu hoffen, dass sich der Support geirrt hat und das wirklich nur für die Uk gilt.

      1
      2
    2. War ja klar, dass diese Lockvogelangebote mal enden. Erst mal Kunden anlocken und dann schrittweise alles teurer machen. Bin froh hab ich nie zu Revolut gewechselt. War ja klar dass die auch Geld verdienen müssen.

      2
      3
  1. Mein Kartenkonto hab ich bei denen schon vor längerer Zeit gekündigt , nachdem die meine Gehaltsnachweise und Steuererklärungen der letzten 3 Jahre haben wollten…. Ich hatte in etwa 18 Monaten cirka 12.000 Euro über meine Lufthansa KK aufgeladen und übliche Rechnungen beglichen sowie die Karte im Ausland ab und zu genutzt. Nach dem einfrieren hats mir dann gereicht …

    1. Könnte sein. Derzeit weiß man nicht sehr viel. Revolut hat nicht sehr offen kommuniziert.

  2. Ich hatte die Tage schon mal dazu etwas gelesen. Da betraff es nur UK, weil durch den EU Austritt das Interbankenentgelt nicht mehr auf die 0,3 oder 0,4 % beschränkt ist. Daher werden Kreditkarteneinzahlhngen in UK für Revolut deutlich teurer.

    Für mich ist es sowieso egal. Letzte Woche wurde mir ohne Grund gekündigt. Es werden wohl die Kreditkarteneinzahlungen gewesen sein. Das ergäbe keinen Sinn, wenn die sowieso eingestellt werden.

    2
    1
  3. Ich zahle ständig mit mit KK ein – ohne Probleme.
    Ich lese das auch so als beträfe das nur die automatischen Aufladungen nicht die einzeln manuell getätigten

    2
    1
    1. steht leider auch bei den normalen Aufladungen so drin. Nachdem es auf der deutschen Seite geschrieben steht, kann ich mir nicht vorstellen, dass es was mit UK zu tun hat. Die hätten sich sonst nicht die Mühe gemacht das auf Deutsch zu übersetzen. Ich denke das hat vielmehr was mit dem Übergang zu einer vollwertigen Internetbank mit richtiger Bankenlizenz zu tun. Ich denke das ist der Hintergrund. Das hatte ich fast schon erwartet. Es werden ja ab dem 01.07.22 alle zwangsweise auf die neue Bank umgestellt.

  4. Finger weg von Revolut. Bei hohen Einzahlungen per Kreditkarte wurde mein Guthaben dort eingefroren und es wurden exzessive Nachweise gefordert. Da kann man schnell gefangen sein.

    2
    1
  5. Schon die Umstände, dass man so im Doofen gelassen wird ( willkürliche Kontosperrungen, Gehaltsnachweise, Einfrierungen, Kündigungen etc.) spricht für das Aus dieses Unternehmens. Wenn nicht früher, dann später. Die Kommuni2seitens Revolut erinner an Totalitarismus und sowas wie Facebook…

    2
    1
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev
Oneworld Business Deals Spanien – USA (Return): 1.470 Euro

Oneworld Business Deals Spanien – USA (Return): 1.470 Euro

Mit den Oneworld Airlines von Spanien in die Staaten

Next
SUPER: 2.500 Lufthansa Miles and More Meilen nach einer Lebensmittelbestellung

SUPER: 2.500 Lufthansa Miles and More Meilen nach einer Lebensmittelbestellung

Bei Lufthansa Miles and More 2

You May Also Like

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!