Marriott Bonvoy gibt 2023 nur Ambassador Kunden Soft Landing bei Statusverlust

Bei Marriott Bonvoy bekommen nur mehr Ambassador Kunden ein Soft Landing …

Bis vor Covid-19 gab es bei Marriott ein sehr nettes Soft Landing bei Statusverlust. Hat man den Status verloren, dann gab es nächstes Jahr einfach das darunterliegende Statuslevel.

2023 wird Marriott Bonvoy sich nicht mehr so großzügig zeigen. Soft Landing gibt es nur mehr für Ambassador Kunden. Die werden dann Titanium. Alle anderen Kunden erhalten ein Downgrade in die Gosse.

Die Bedingungen:

“Will all members that do not reach status in 2022 be downgraded to the next Elite tier?
We are pleased to offer Titanium Elite status to our current Ambassador Elite members who do not achieve the 2022 published criteria to maintain Ambassador Elite status.
As part of Marriott Bonvoy’s annual business processing, all other Elite Members with a status expiration date of February 2023 that did not achieve a higher Elite Status or renew their existing Elite Status during 2022 will be downgraded in early March 2023.”

Zur Info Page: What is a Marriott Bonvoy® Elite Status Member?

Sehr ungewöhnlich. Hätte man mich blind gefragt, welche Hotelmarke das einführt, dann wäre sicher meine erste Antwort IHG One Rewards gewesen. Spannend, dass sich Marriott Bonvoy doch einiger Statuskunden so entledigt.


– Aktuelle Kreditkarten Deals –

3.000 Payback Punkte (= mit 25% Bonus 3.750 Miles and More Meilen) mit der kostenlosen Payback American Express Card

Mit der kostenlosen Payback American Express Card sammelt man 3.000 Punkte. Mit dem 25% Transfer Bonus – wahrscheinlich wieder am Ende des Jahres verfügbar – sind das 3.750 Miles and More Meilen.

Zu den Infos: Die American Express Payback Card mit 3.000 Punkten hier abschließen!

50.000 Membership Rewards Punkte mit der American Express Platinum Österreich – NEU: 360 Euro Restaurantguthaben

Hammer Features: 50.000 Punkte, 360 Euro Restaurant Guthaben, Membership Rewards Programm, Platinum Partnerkarte, Metallkarten, Priority Pass Mitgliedschaften, Lufthansa Lounge Zugang, umfangreiches Versicherungspaket und viele Statuslevel bei Hotelprogrammen!

Zu den Infos: Die Platinum Card mit 50.000 Membership Rewards Punkten beantragen!

FREQUENT TRAVELLER: 10.000 Meilen erhöhter Willkommensbonus für Frequent Traveller Miles and More Kreditkarte

Frequent Traveller erhalten gerade einen erhöhten Willkommensbonus!

Zu den Infos: Hier die Kreditkarten von Miles & More beantragen!

75.000 Membership Rewards Punkte mit der American Express Platinum Business (Deutschland)

Hammer Features: 75.000 Punkte, 200 Euro Reiseguthaben, 200 Euro Sixt Ride Guthaben, 200 Euro Dell Guthaben, Membership Rewards Programm, Platinum Partnerkarte, Platinum Privatkarten, Metallkarten, Priority Pass Mitgliedschaften, Lufthansa Lounge Zugang, umfangreiches Versicherungspaket und viele Statuslevel bei Hotelprogrammen!

Zu den Infos: Hier die American Express Business Platinum Card mit 75.000 Membership Rewards Punkten beantragen!

50.000 Membership Rewards Punkte mit der kostenlosen American Express Business Gold Card (Deutschland)

Kostenlos: 50.000 Membership Rewards Punkte, Membership Rewards Programm und großes Versicherungspaket!

Zu den Infos: Die Business Gold Card mit 50.000 Membership Rewards Punkten hier abschließen!


Stolzer Erfinder der Freizeit! Seit 2011 helfe ich Millionen Besuchern ihre Reisen zu optimieren! Stay connected! Abonniere doch meine neue private Facebook Gruppe: Meilen – Punkte – Upgrades – Status – Deals

Kommentare 5
  1. Da brechen die sich keinen aus der Krone, denn der übliche Ambassador hat auch so die Quali zum Titanium geschafft, er scheitert nur an den üppigen 20.000 Dollar.

  2. Was ist da so ungewöhnlich ? 2022 war kein wirkliches Coronajahr mehr und niemand hat was zu verschenken.
    Es gibt genug Promos für Platinum und wenn man sein 50 Nächte nicht bringt steigt man ab. So what ???

    1. So what könnte man bei allen Verschlechterungen sagen. Der Punkt ist ja, dass es eigentlich vor Covid-19 ein Softlanding gegeben hat und jetzt nur mehr für die Ambassador Kunden. Natürlich war das nie ein garantierter Benefit, aber das ist es ja bei keiner Marke. Wenn man jetzt Titanium nicht geschafft hat, dann ist man dann nichts mehr. Das ist schon ungewöhnlich, das macht nicht mal IHG One Rewards. Was wir natürlich nicht wissen, ob sie eine Statuspromo für nächstes Jahr geplant haben. Vielleicht würde so ein Softlanding diese Statuspromo konterkarieren, aber das wissen wir nicht.

    2. Apropos: das Softlanding war eh fürn Ars@&, denn man ist nicht um eine Stufe sondern um 2 gefallen. Wenn ich Titanium war bin ich auf Gold runter. Das bringt mir aber nichts, da ich mit der Kreditkarte sowieso immer Gold Member bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Prev
Flying Blue schränkt Air France First Class Meilenbuchungen weiter ein

Flying Blue schränkt Air France First Class Meilenbuchungen weiter ein

Air France La Premiere First wird mit Meilen noch schwieriger buchbar …

Next
ABO: 44.000 Miles and Meilen mit FAZ: 649 Euro

ABO: 44.000 Miles and Meilen mit FAZ: 649 Euro

Mit einem FAZ viele Miles and More Meilen kaufen …

You May Also Like