Jetzt bin ich schon oft genug geflogen, um meiner Meinung nach etwas über die Jet Lounge am Flughafen Wien schreiben zu können. Die Lounge befindet sich im ersten Stock des alten Abfluggebäudes. Es ist halt noch immer das alte Abfluggebäude, da der neue Skylink ja noch in Bau ist und wahrscheinlich noch länger in Bau sein wird. Die alte Bausubstanz färbt deswegen auch auf diese Lounge ab. Es gibt recht wenig Tageslicht und leider keine Aussicht auf den Flughafen.

Obwohl die Lounge keine Aussicht hat, besitzt sie doch den Vorteil etwas Ruhe vom Flughafen Wien zu bieten. Der Flughafen platzt ja aus allen Nähten und dementsprechend voll ist es immer. Die Auswahl an Speisen und Getränken ist, würde ich mal sagen, ok. Es gibt ein Frühstück, das immer aus Gebäck, Aufstrichen und süßem Gebäck besteht. Klar gibt es immer Kaffee, Alkohol und soft drinks. Zu Mittag wechselt das ganze Angebot zu Würstchen, Suppe und wieder Aufstrich.

Fazit: Wenn mal ein Alkoholproblem hat oder sich noch vor einem Flug betrinken möchte ist die Lounge perfekt. Das Speiseangebot ist jedoch ein wenig einseitig, vor allem wenn man die Lounge sehr oft besucht. Im Großen und Ganzen aber bietet die Lounge eine gute Qualität und viel Ruhe.

DSC_0001 DSC_0003 DSC_0004 DSC_0005 DSC_0007