Den ehemaligen Führer Jugoslawien Josip Broz – genannt Tito – hat man nach seinem Tod in seiner Belgrader Residenz bestattet. Sein Grabstein war von Blumen umsäumt, von daher kommt der Name “Haus der Blumen”.

Heute kann jeder das Grab Tito’s besuchen. Das Mausoleum ist ein Teil des Museums für jugoslawische Geschichte. Wer aber Anbetung wie bei Lenin in Moskau oder Mao in Peking sucht, wird das nicht finden. Ein interessanter Einblick in die Geschichte ist es aber allemal.

TitoMausoleum1 TitoMausoleum2 TitoMausoleum3 TitoMausoleum4 TitoMausoleum5 TitoMausoleum6 TitoMausoleum7 TitoMausoleum8