Lufthansa wirft einen in Frankfurt aus einem Flugzeug in den Terminal hinein und die entsprechende First Class Lounge kann man sich dann selbst suchen. Wenn man von einem First Flug nicht zu betrunken ist und man sich den Wandertag zutraut, kann man sich auf den Weg zum First Class Terminal machen. Ich hatte noch einen Weiterflug zu bestreiten, wollte eigentlich nicht in die Welcome Lounge gehen und so habe ich die Herausforderung eines Marsches zum First Class Terminal angenommen. Der Weg ist es aber immer wert. Nach dem Sicherheitscheck und der Klärung der Formalitäten wurde ich von der persönlichen Betreuerin in die Lounge entlassen. Eine kleine Dusche und ein Kaffee hat mich wieder hergestellt. Kurz vor Abflug wurde ich zum Boarding eingeladen und mit dem Porsche zu meinem Weiterflug gebracht. Ja, ich bin zwar ein kleiner Kritiker der Lufthansa (vor allem des kleinen Bruders Austrian), aber das ist schon eine sehr außergewöhnliche Lounge und da kann man überhaupt nicht meckern.

LufthansaFirstClassTerminal1 LufthansaFirstClassTerminal2 LufthansaFirstClassTerminal3 LufthansaFirstClassTerminal4 LufthansaFirstClassTerminal5 LufthansaFirstClassTerminal6 LufthansaFirstClassTerminal7 LufthansaFirstClassTerminal8 LufthansaFirstClassTerminal9 LufthansaFirstClassTerminal10