Natürlich habe ich am Terminal 3 den eigenen Business&First Check-in der Etihad genutzt. Die Sicherheit kann man gleich nach dem Check-in absolvieren. Dann ist es aber ein doch weiter Weg bis zur Terminal 1 Lounge der Etihad.

Die Lounge selbst fand ich für eine Business&First Lounge ganz gut. Das kulinarische Angebot hat mich jetzt nicht wirklich umgeworfen. Dafür war die Massage wunderbar entspannend. Die Bedienung war extrem aufmerksam, man wollte mir dauernd etwas zum Trinken bringen, aber die Aufnahme funktioniert anatomisch ab einem gewissen Punkt nicht mehr ;) Die Stimmung war insgesamt sehr relaxed und angenehm.

Fazit: Prinzipiell wirklich in Ordnung, aber es gibt in der Business/First Welt immer Luft nach oben.

EtihadTerminal1Lounge1 EtihadTerminal1Lounge2 EtihadTerminal1Lounge3 EtihadTerminal1Lounge4 EtihadTerminal1Lounge5 EtihadTerminal1Lounge6 EtihadTerminal1Lounge7 EtihadTerminal1Lounge8