Mittlerweile gibt es bessere Möglichkeiten in Moskau das Geld loszuwerden, aber die authentischste Art ist sicher noch ins GUM zu gehen. Gleich gegenüber vom Kreml kauft man dort seit hundert Jahren Luxusgüter ein. Man holt sich ein Eis – auch bei unangenehmen Temperaturen draußen – und schlendert dann durch das Kaufhaus.

GUM1 GUM2 GUM3 GUM4 GUM5 GUM6 GUM7 GUM8