Bereits die Qatar Arrivals Lounge bei der Passkontrolle ist ein wenig crazy. Die Passkontrolle und eine Lounge sind dort verschmolzen. Dann gibt es gleich nochmals eine Qatar Lounge. Jetzt die echte Arrivals Lounge.

Nach meinem sehr verpatzten First Flug mit dem Qatar A380 von Bangkok nach Doha wollte ich mich ein wenig frisch machen und vielleicht eine Kleinigkeit essen. Mit der First Begleitung ging es also in die neue Arrivals Lounge von Qatar Airways am Flughafen Doha.

Die Lounge ist echt riesig. Für eine Arrivals Lounge absolut überdimensioniert. Flagship Lounges mancher Airlines sind kleiner. In dieser ganzen Lounge war kein einziger Gast. Es war dort auch kein einziger Mitarbeiter. Eigentlich hätte es eine Speisekarte gegeben, aber auch kein Koch war zu finden. Die First Begleitung hat noch Mitarbeiter gesucht, aber auch sie konnte niemanden auftreiben. Eine echt peinliche Vorstellung für Qatar :/

Eine Lounge ohne Mitarbeiter, das ist mal etwas Neues. Weil eben kein Koch da war, wäre die Alternative Äpfel oder Datteln gewesen. Darauf habe ich verzichtet. Irgendwie kann man nur den Kopf schütteln. Eine riesige und moderne Lounge ohne Personal?

QatarArrivalsLoungeDoha1 QatarArrivalsLoungeDoha2 QatarArrivalsLoungeDoha3 QatarArrivalsLoungeDoha4 QatarArrivalsLoungeDoha5 QatarArrivalsLoungeDoha7